VERY important message

Col Carette di Val Bighera (2120 m)

Am Hang entlang.

Auffahrten

Von Roli – Der Beginn dieser Straße liegt, wie schon erwähnt, direkt oberhalb der Bar Mortirolo. Entlang der Passstraße über den Mortirolo sind hier Edolo und Monno ausgeschildert, doch wir folgen der kleineren Straße. Oberhalb der Bar Mortirolo vorbei fährt man knapp 1,2 km fast flach dahin und taucht schließlich kurz in den Wald ein. In einer Linkskurve nimmt die Steigung deutlich zu und erreicht bis zu 15 % – fast durchschnittlich auf 300 m.
Danach wird es wieder deutlich einfacher, und man pedaliert locker durch den Talkessel (2,4 km). Wenig später hat man wieder einer größere Steigung unter dem Rad und fährt bei 7 bis 8 % aufwärts. Nach rund einem Kilometer ist dieser Abschnitt auch bewältigt (3,8 km), und es folgt der meist nur mehr sanft ansteigende Schlussteil hin zum Pass. Meist mit 2 bis 4 % führt die Straße am Hang entlang weiter hinauf. Einige Kurven sind noch zu durchfahren, bevor man das vermeintliche Ende des Anstiegs bei einer Brücke erreicht.
Über die Brücke führt die Straße an den Hang des südlich gelegenen Monte Pagano und steigt nochmals etwas an. Der höchste Punkt befindet sich an der Abzweigung eines geschotterten Weges, dessen Befahrung verboten ist, und der wohl noch ein Stück hinauf auf den Monte Pagano führt. Der Asphalt auf unserer Straße führt vom Col Carette di Val Bighera noch weiter, angeblich 5 km, die man jedoch wieder zurück nach oben muss, denn unten ist Schluss – ein Stück, das sich unser Autor aus Zeitgründen erspart hat.

12 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:22:13 | 12.08.2009
Roli
Dolce Vita
Kommentare ansehen

Tourenauswahl

Pässe in der Nähe