VERY important message

Col de Font-Belle (1304 m) Col d'Hysope

DSC01005.
Rennradreisen von quaeldich.de

Rennradreise zum Font-Belle

Genieße mit quäldich.de einen fantastischen Rennrad-Urlaub am Font-Belle.

Tour de Provence vom 13.06. bis 20.06.2020

Auffahrten

Von hixx – An der Durance-Brücke in Sisteron beginnt die Tour. Man folgt den Hinweisschildern nach St.-Geniez und gelangt auf die D3. Es geht gleich mit mittleren Steigungen um 7 % los. Nachdem man die letzten Häuser von Sisteron hinter sich gelassen hat, führt die Strecke in einigen Schleifen hinauf zu einer Felsnase auf 814 m Höhe, von der eine Straße ins dahinter liegende Tal hinunter führt. Dabei hat man wunderbare Ausblicke auf Sisteron mit seiner Zitadelle.
Die D3 steigt jedoch weiter mit Werten um 4 % an, und bald gelangt man an die Inschrift auf dem Fels. Bei Kilometer 9 wird es mit etwa 9 % für 2 km etwas steiler. Danach erreicht man bald das Dorf St.-Geniez. Mit mittlerer Steigung führt die Straße dann bis auf etwa 1230 m Höhe. Auf dieser Strecke hat man schöne Ausblicke auf die Felsen um den Rocher de Dromont (1285 m). Bei Kilometer 19 setzt dann eine Zwischenabfahrt ein, bei der man gut 100 Hm verliert, bevor man nach Authon kommt. Hier gibt es einen Dorfbrunnen mit hervorragendem Quellwasser zum Auffüllen der Flaschen.
Hinter dem Ort führt die Straße in den Wald, ein weiterer wunderschöner Abschnitt der Strecke. Mit wenigen Kehren, in denen es noch mal für einen Kilometer zur Sache geht, erreicht man ein Flachstück, und gut 1 km später ist man an der Passhöhe. Diese liegt im Wald an einem Picknickplatz.
Auf der Abfahrt nach Thoard ist Vorsicht geboten, es gibt einige sehr enge Kehren, die erst auf den letzten Blick zu erkennen sind, weil sie hinter Kurven liegen. Nach 2 km kommt man an einen kleinen Gegenanstieg, der einen zum Col d’Hysope (1234 m) bringt. Dieser Pass liegt hinter dem Waldrand und besitzt eine Aussichtsplattform, von der man weit über das Tal von Thoard schauen kann.

10 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
01:30:42 | 09.09.2019
Airborn
Mittlere Zeit
01:31:24 | 11.09.2017
Rollenteufel
Dolce Vita
01:38:40 | 11.09.2017
majortom
Von hixx – Die eigentliche Passstrecke beginnt bei Thoard. Beginnt man die Auffahrt im Tal bei Mallemoisson, so hat man insgesamt 26 km mit 828 Hm. Etwa 3 km hinter Thoard nimmt die Steigung auf Werte um 7 % zu und bleibt etwa 6 km auf diesem Wert, bis zum Örtchen Melan auf etwa 1200 m Höhe. Bei Kilometer 10 erreicht man den Col d’Hysope (1236 m), nachdem man hinter Melan einen flachen Kilometer und eine letzte kleine Rampe absolviert hat. Auf diesem Abschnitt hat man hervorragende Ausblicke ins Tal. Die Straße führt nun in den Wald, und nach wenigen Metern Zwischenabfahrt kommt noch 1 km Anstieg, bevor es bis zum Col de Font-Belle dann recht flach wird.

3 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in der Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen