VERY important message
quäldich-Reisen: Sicher reisen trotz Corona

Col de l'Arpettaz (1581 m)

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Abfahrt bzw. Auffahrt von der anderen Seite

  • Runman2000, 02.08.2020, 15:58 Uhr
    Wir haben uns gefragt warum diese Richtung noch nicht beschrieben wurde. Als Auffahrt bietet diese Seite deutlich mehr Weitblicke und nette Dorfdurchfahrten als die bereits beschriebene Seite. Als Abfahrt auch sehr gut zu fahren, wir hatten uns auf Rustikaleres vorbereitet. Straßenqualität durchgehend sehr gut. 4 Sterne für die Optik, für die Härte würde ich ebenfalls eine 4 annehmen, auch wenn das in der Abfahrt immer schwer zu bewerten ist.
  • woolee, 14.09.2020, 16:14 Uhr
    Beschreib die Auffahrt gerne. Sieht auf der Karte echt schön aus und alle anderen profitieren davon.
    Vielen Dank :)
Einloggen, um zu kommentieren

Update Juni 2014

  • Keke, 03.07.2014, 17:09 Uhr
    Korrigenda zum guten Bericht, Stand June 2014:
    - Beim beschriebenen Anstieg habe ich 42 180° Richtungswechsel gezählt. Aber ob 37 oder 42, das Zählen hat in jedem Fall bei der Kräfteeinteilung sehr geholfen.
    - Am Pass ist das "Chalet Refuge de Col de L'Arpettaz" mit dem motivierten Brüderpaar Dejouy, der Lunch war ausgezeichnet.
    Kontakt: www.refugearpettaz.com, , +33 (0)4 79 31 47 91, offen von Juni bis September.
    - Ca 4km in Richtung Hery hat es linkerhand ein weiteres Restaurant, welches aber bei unserer Vorbeifahrt geschlossen war.
    - Strassenzustand unverändert
Einloggen, um zu kommentieren