VERY important message
Corona-Konzept 2021: Abstand, Hygiene und Tests machen Reisen möglich!

Col de la Croix de Bor (1416 m)

DSC02298.
Rennradreisen von quäldich.de

quäldich-Rennradreise zum Croix de Bor

quäldich.de bietet eine Rennradreise am Croix de Bor an. Hauptsache bergauf!

Zum Beispiel Grand Tour Basel-Barcelona vom 12.06. bis 23.06.2021

Auffahrten

Von majortom – Der relativ geringe Höhenunterschied kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass man ja auch irgendwie zum Ausgangspunkt gelangen muss. Dieser liegt an der D5, einer etwas breiteren Verbindungsstraße (was im Niemandsland der Auvergne aber auch nicht viel heißen muss). Wir befinden uns hier in einer schönen Auenlandschaft, durch die sich der Fluss Ance schlängelt; dieser Allier-Zufluss entspringt übrigens auch in der Nähe des Col de la Croix de Bor.
Von der D5 biegen wir also auf die D59 in Richtung Rieutort-de-Randon ab und bleiben so zunächst im Ance-Tal. Dem Fluss folgen wir noch 1,7 km bei sehr mäßiger Steigung, bevor wir ihn dann in einer Rechtskurve überqueren und fortan am bewaldeten Hang unterwegs sind. Auch hier nimmt die Steigung jedoch nicht signifikant zu, und wir können bei maximal 6 % den Rest bis zur Passhöhe in Angriff nehmen.
An der Passhöhe lichtet sich dann der Wald und wir befinden uns in einer schönen, ruhigen, einsamen Hochmoorgegend.

2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Tourenauswahl

Pässe in der Nähe