VERY important message

Col de la Croix Perrin (1220 m)

IMG 3041.

Auffahrten

Von Hincapie – Im südöstlichsten Kreisel Autrans' beginnend erreichen wir Richtung Lans zunächst einen ersten Hochpunkt nach knapp fünfzig Höhenmetern. Wir passieren noch einige letzte Häuser des Startortes und nach einer kurzen Abfahrt treffen wir auf die von Méaudre hinaufführende Hauptstraße. Hier beginnt der eigentliche Anstieg, der hauptsächlich im Wald verläuft und ohne große Highlights mit ca. sechs Prozent Durchschnittssteigung nach oben führt. Einzig ein Steinbruch sorgt für etwas Abwechslung.
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Von Hincapie – Wir setzen den Startpunkt am großen Kreisel, an dem die Straßen von Sassenage, Villard de Lans und Saint Nizier du Moucherotte zusammenlaufen. Von hier ist der Col de la Croix Perrin ausgeschildert. Auf der ersten Hälfte gewinnen wir parallel zur Hauptstraße kletternd Höhe. Im unteren Teil versperren noch keine Bäume den Blick ins Tal, das sollten wir nutzen. Schon bald taucht die Straße in den Wald ein, den sie bis zur Passhöhe nicht mehr verlässt. Die Steigung liegt auch auf dieser Seite bei ca. sechs Prozent im Durchschnitt.
4 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe