VERY important message

Col de Leschaux (900 m)

IMG 1218.
Rennradreisen von quaeldich.de

Rennradreise zum Leschaux

Genieße mit quäldich.de einen fantastischen Rennrad-Urlaub am Leschaux.

Französische Alpen – Savoyen-Rundfahrt Relaxed vom 25.07. bis 01.08.2020

Auffahrten

Von majortom – Wer einen reinen Rollerberg sucht, wird hier wohl fündig. Man muss sich nur mal das Höhenprofil anschauen und merkt dann schon auf den ersten Blick an der grünen oder höchstens mal hellgelben Farbe, dass es sich hier um keinen besonders anspruchsvollen Anstieg handeln kann.
Der Anstieg beginnt in Sévrier, am Westufer des schönen Lac d’Annecy gelegen. Achtung: Fährt man auf dem Radweg am Seeufer entlang, sollte man diesen vor Sévrier auf die Hauptstraße verlassen, da man sonst den Abzweig zum Col der Leschaux verpasst. Er liegt in einem Kreisverkehr mitten im Ort, und wir wählen die in Richtung Col ausgeschilderte D912.
Bei mäßiger Steigung gewinnen wir nun parallel zum Hang ganz gemächlich an Höhe. Im Anfangsteil genießt man hin und wieder mal einen recht hübschen Ausblick auf den See und das sich auf dessen Ostseite erhebende Gebirge mit der markanten Tournette (2351 m) als Gipfel. Dann jedoch zweigt die Route in ein Seitental ab und die Straße verläuft meist völlig unspektakulär im Wald – eher mit Mittelgebirgs- als Hochgebirgscharakter.
Steiler als 5 % wird es kaum einmal, und so können wir doch recht gemütlich unserem Ziel entgegen pedalieren. Dieses ist nach fast 12 km im Dorf Leschaux erreicht, in dem auch die Passhöhe liegt. Nun können wir nach Süden abfahren, wenn wir in Richtung Isèretal, Rhonetal oder Lac de Bourget unterwegs sind. Wem der Sinn nach einer Kletterpartie steht, dem empfehlen wir die Südauffahrt zum Crêt de Chatillon, die direkt an der Passhöhe des Leschaux beginnt.

20 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:30:14 | 08.05.2016
Schlossgrunwald
Mittlere Zeit
00:42:37 | 07.07.2013
krieger2905
Dolce Vita
01:20:00 | 04.09.2018
Granzebru
Von wilier – Vom Abzweig D911/D912 führt die Straße abgesehen von zwei Kurven geradewegs das Tal hinauf nach Leschaux. Hier kann man entweder nach Bellecombe oder zum Lac d’Annecy abfahren. Viele werden aber auch links abbiegen zum Cret de Chatillon.
2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:21:10 | 06.08.2016
thomster78
Dolce Vita

Pässe in der Nähe

Tourenauswahl

Kommentare ansehen