VERY important message

Col de Pratu (985 m) Bocca di u pratu

- Prato auf dem Gipfel.
Rennradreisen von quaeldich.de

Rennradreise zum Pratu

Genieße mit quäldich.de einen fantastischen Rennrad-Urlaub am Pratu.

Korsika-Rundfahrt vom 20.09. bis 26.09.2020

Auffahrten

Von fundf – Der Anstieg beginnt in Ponte Leccia, dem Verkehrsknotenpunkt der Gegend, auf einer Höhe von 150 m. Hinter der Brücke über den Golo zweigt rechts die D71 ab, der man einfach nur folgen muss. Die Steigung ist recht gleichmäßig verteilt. Zunächst hat man rechts einen Ausblick auf die beeindruckenden Popolasca-Felsen, dann fährt man links des Höhenzugs und blickt auf das untere Golo-Tal. Kurz vor dem Kulminationspunkt liegt das Örtchen Morosaglia, in dem Pascal Paoli geboren wurde – Korsikas Nationalheld, weil er den Korsen die einzige kurze Zeit der Unabhängigkeit (1755 bis 1769) erkämpfte.
Die D71 ist recht wenig befahren, was auf Korsika an sich schon eine Erholung bedeutet. Allerdings ist der Straßenbelag recht rau. Die Strecke bietet kaum Schatten, und die geringe Höhe lässt die korsische Hitze recht gnadenlos zuschlagen. Deswegen empfiehlt es sich, den Anstieg früh am Morgen unter die Räder zu nehmen, da die Sonneneinstrahlung dann noch nicht die volle Intensität erreicht hat.
Auf dem Gipfel befindet sich ein Hotel-Restaurant, das zu einer Erfrischung einlädt.

9 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:55:57 | 15.09.2018
nomoresecrets
Mittlere Zeit
01:08:59 | 15.09.2018
majortom
Dolce Vita
01:30:30 | 15.09.2018
Bergbert

Pässe in der Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen