VERY important message

Col de Trelis (415 m)

SDC11231.

Auffahrten

Von paelzman – Im kleinen Ort La Martinet biegen wir auf die D162 Richtung Bessèges in nördlicher Richtung ab.
An einem kleinen Campingplatz, der schon weitaus bessere Tage gesehen hat, starten wir die Auffahrt, zunächst noch auf flacher Strecke. Nach der Überquerung des kleinen Flusses pendeln wir uns im Anschluss auf die konstanten 5 % Steigung ein.
Wie bereits beschrieben folgen wir einem kleinen Bach, dessen Tal wir in zwei weiten Serpentinen verlassen. Der dichte Wald lässt wenig Blicke in die Umgebung zu, doch werden wir uns hier sehr wohl fühlen.
Kurz vor der Passhöhe öffnet sich schließlich der Wald, und in einer Kurve erblicken wir das Passschild. Von hier oben haben wir endlich Aussicht auf die bewaldete Hügellandschaft in diesem Teil des Zentralmassivs. Lediglich ein Hochspannungsmast deutet auf die moderne Zivilisation hin.

1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen