VERY important message

Col de Vignon (352 m)

DSC00283.

Auffahrten

Von majortom – Plan-de-la-Tour ist ein malerisches Örtchen im Hinterland der Côte d’Azur mit jeder Menge südfranzösischem Flair. Enge Gassen, mittelalterliche Gebäude, platanengesäumte Plätze und ältere Herren beim Boule-Spiel. Hier beginnt die nun wirklich nicht allzu schwierige, dennoch recht hübsche Auffahrt auf den Col de Vignon.
Lässt man den eigentlichen Ort hinter sich, nimmt zwar die Besiedlung ab, man ist jedoch noch zwischen unzähligen Ferienhäusern unterwegs. Erst nach knapp der Hälfte der Auffahrt wird es dann einsamer, die Straße schraubt sich an der rechten Hangseite empor, und im Frühjahr kann man sich an den prächtigen Blumen links und rechts im felsigen Gelände erfreuen. Die schmale, aber gut ausgebaute Straße steigt kaum einmal mit sechs oder sieben Prozent an. Nach insgesamt 6,5 Kilometern erreicht man dann die recht unspektakuläre Passhöhe.
Ein Passschild findet man lustigerweise nur aus Richtung La Grade-Freinet kommend vor, wo es gar keine Auffahrt gibt.

28 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:19:03 | 04.05.2022
ozboss18
Mittlere Zeit
00:23:25 | 08.06.2010
moritz809
Dolce Vita
00:30:41 | 04.05.2022
dottore
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe