VERY important message
Wir freuen uns auf eine normalisierte Rennradreise-Saison 2022! Sie ist möglich dank euch!

Col des Aychides (1020 m)

Rennradreisen von quäldich.de

quäldich-Rennradreise zum Aychides

quäldich.de bietet eine Rennradreise am Aychides an. Hauptsache bergauf!

Zum Beispiel Pyrenäen-Klassiker vom 03.09. bis 11.09.2022

Auffahrten

Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
7 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Von majortom – Die Nordauffahrt zum Col des Aychides ist eigentlich nicht der Rede wert, kann allerdings auch nicht komplett unter den Tisch gefallen lassen werden. Im Ausgangspunkt Aunat befindet man sich auf einem hübschen Hochplateau, auf das man entweder von Westen über den Col de Rodome oder von Osten über den Col Notre-Dame gekommen ist.
Am östlichen Ortsende wenden wir uns also in südliche Richtung auf die D 29 in Richtung Font-Romeu und Fontanès-de-Sault. Die ersten 500 m des Passes sind recht flach, dann zieht die Steigung für die verbleibenden 1,1 km immerhin auf Werte bis 8 % an. Nach zwei Kehren stehen wir dann allerdings schon an der Passhöhe im Pyrenäen-Niemandsland und können uns auf die landschaftlich traumhafte Abfahrt ins Aude-Tal freuen.
29 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe