VERY important message
Wir freuen uns auf eine normalisierte Rennradreise-Saison 2022! Sie ist möglich dank euch!

Coll de Caselles (617 m)

Ostanfahrt: Hinter Santa Pau, am Horizont die Serra de Finestres.

Auffahrten

Von AP – Als Ausgangspunkt der Auffahrt sehe ich Mieres, ein Dorf ungefähr in der Mitte zwischen Banyoles und Olot. Hat man die Wiesen um Mieres hinter sich gelassen, zieht die Straße im Wald einer kleinen Bergkette hinauf zum Coll de Colitzà auf 390 m Höhe. Auf der Passhöhe hat man das Gebiet des Naturparks der Vulkane erreicht.
Eine kurze Abfahrt führt in ein Bachtal, in dem die Straße sanft in Richtung Santa Pau ansteigt. Wie um Mieres herum macht auch vor Santa Pau der Wald Platz für Wiesen und Äcker. Es lohnt ein Abstecher in den mittelalterlichen Dorfkern.
Hinter Santa Pau zieht die Straße wieder stärker an. Zur Linken hat man schon bald eine weite Sicht auf einige der Vulkane. Kaum am in der Allgemeinbeschreibung erwähnten Parkplatz angekommen, ist es mit dem Anstieg schon vorbei. Tatsächlich ist der Parkplatz der höchste Punkt der Straße, die eigentliche Passhöhe liegt aber an einer Häusergruppe auf dem Flachstück zwischen dem Parkplatz und der Can Xel, einem Restaurant-Apartment-Komplex oberhalb von Olot.

6 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
3 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe