VERY important message
Wir freuen uns auf eine normalisierte Rennradreise-Saison 2022! Sie ist möglich dank euch!

Coll de Sa Bataia (579 m)

Der Einstieg zum __(Coll de Sa Bataia)
Von Jan – Der Einstieg zum __(Coll de Sa Bataia)
Kiefernwald und guter Belag bringt Torsten zum taumeln
Von Jan – Kiefernwald und guter Belag bringt Torsten zum taumeln
Solche Terassierungen sieht man häufig auf Mallorca - hier an den Auläufern des Macanella (1365 m).
Von Jan – Solche Terassierungen sieht man häufig auf Mallorca - hier an den Auläufern des Macanella (1365 m).
Die dampfende Umgebung bringt Dschungelfeeling.
Von Jan – Die dampfende Umgebung bringt Dschungelfeeling.
Torsten knippst die Landschaft.
Von Jan – Torsten knippst die Landschaft.
Eine Art Hochplateau ist nach diesem Felseinschnitt erreicht - ab hier hat man einige hundert Meter zum Erholen oder Angreifen.
Von Jan – Eine Art Hochplateau ist nach diesem Felseinschnitt erreicht - ab hier hat man einige hundert Meter zum Erholen oder Angreifen.
Das anschließende Flachstück erinnert an die Höhenstraße vom  __[Col du Soulor|183] und __[Col d
Von Jan – Das anschließende Flachstück erinnert an die Höhenstraße vom __[Col du Soulor|183] und __[Col d'Aubisque|10]
Die Gastronomie am __(Coll de Sa Bataia).
Von Jan – Die Gastronomie am __(Coll de Sa Bataia).
Die Passhöhe des __(Coll de Sa Bataia) mit Tankstelle und Restaurant.
Von Jan – Die Passhöhe des __(Coll de Sa Bataia) mit Tankstelle und Restaurant.