VERY important message
quäldich-Reisen: Es geht wieder los!

Coll de Tofla (260 m)

DSC04017.

Auffahrten

Diese Beschreibung ist ganz frisch bei uns eingegangen und befindet sich noch nicht in Redaktion. Der Beitrag wird noch redigiert.
Von Jan – Eine Links-Rechts-Kurvenkombination leitet die ziemlich gerade verlaufende Auffahrt ein. Links liegen einige Fincas und Gärten, der steilere Hang zur rechten ist bewaldet. Die Straße verläuft in einem relativ engen schlauchartigen Taleinschnitt. Das Passschild erscheint mit dem ersten Schweißtropfen. Passchild links, Schweißtropfen je nach Veranlagung auf Stirn oder Schläfe.
60 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:03:40 | 11.02.2019
Dimmer
Mittlere Zeit
00:06:03 | 01.03.2009
Radtourist
Dolce Vita
00:09:52 | 23.03.2017
DamnedYankee
Diese Beschreibung ist ganz frisch bei uns eingegangen und befindet sich noch nicht in Redaktion. Der Beitrag wird noch redigiert.
Von Jan – Der Beginn des Anstiegs von Westen liegt an der Kreuzung des Cami Vell d'Orient östlich von Alaró. Der Anstieg ist kaum erwähnenswert. Dafür verläuft er pittoresk mit Weinbergen zur Rechten und den dolomitesken Felsstöcken Orients zur Linken.
66 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe