VERY important message
Wir freuen uns auf eine normalisierte Rennradreise-Saison 2022! Sie ist möglich dank euch!

Colma di Sormano (1124 m)

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Gefährlicher Downhill

Einloggen, um zu kommentieren

Beschreibung einer Runde ab Bellagio mit Höhenprofil, Bilder

  • mindurain, 30.04.2014, 09:49 Uhr
    und weiter Touren am Comer See (u.a. Madonna del Ghisallo, Passo Agueglio) habe ich auf meiner Homepage eingestellt:

    http://comer.see.rennrad.europaradtouren.de
  • V12Roadster, 30.04.2014, 16:23 Uhr
    Hallo Peter,

    schön hier bei Quäldich.de etwas von Deinen tollen Radreisen zu lesen. Ich würde mich freuen wenn wir nochmals zusammen eine nette Runde bei uns an der schönen Mosel fahren.

    Die übrigen Deiner Berichte unter http://www.europaradtouren.de sind meines Erachtens ebenfalls mehr als nur sehenswert.


    Schöne Grüße

    Gereon
Einloggen, um zu kommentieren

Muro di Sormano

  • Cinelli09, 25.09.2012, 17:22 Uhr 28.09.2012, 16:31 Uhr
    Die Lombardeirundfahrt kommendes WE geht mal wieder über die Original Muro

    http://it.wikipedia.org/wiki/Muro_di_Sormano

    also nicht außen rum über den chicken way.

    Was für ein Spaß,wenn ich nicht so ätzend weit weg wohnen würde,tät ich mir das Spektakel glatt mal live anschauen.
  • Kletterkönig120, 25.09.2012, 18:57 Uhr 28.09.2012, 16:31 Uhr
    Wenn halb Italien auf dem Weg zur Wiesn ist, müsste es in die andere Richtung doch flott gehen ...
  • Cinelli09, 25.09.2012, 21:23 Uhr 28.09.2012, 16:31 Uhr auf Kletterkönig120
    Grundsätzlich ja,nur kommendes WE ist auf der Wiesn das sog. Italienerwochenende,da sind sämtliche Autobahnzu- und abfahrten rund um München von italienischen Wohnmobilen verstellt.D.h. man kommt eventuell schon gar nicht raus...
  • Theo, 26.09.2012, 10:14 Uhr 28.09.2012, 16:31 Uhr
    Hallo Cinelli,

    "Die Lombardeirundfahrt kommendes WE geht mal wieder über die Original Muro"

    Mal wieder ist gut, das letzte Mal war vor 50 Jahren.

    Ich war schon etliche Male vor Ort bei der Lombardeirundfahrt, dabei auch 2x eine Tour über die Colma di Sormano am Vortag oder sogar am gleichen Tag des Rennens gemacht. Diese Tour kann ich nur empfehlen. Obwohl ich die Atmosphäre der Lombardeirundfahrt mag, jetzt nur wegen der Muro die Sormano anzureisen, käme mir nie in den Sinn.

    Ciao ..Theo

    PS. Trotzdem vielen Dank für den Hinweis. Immer recht gut informiert in der Regel, ist mir dies bis jetzt nämlich entgangen.
  • Cinelli09, 26.09.2012, 10:42 Uhr 28.09.2012, 16:31 Uhr auf Theo
    Hallo Theo,

    na ja abwarten,obs die Herren Berufsradfahrer wirklich fahren oder dann doch wieder mit irgendwelchen Ausreden (Straße naß,zu eng,zu glatter Belag,Windeln vollgeschissen etc etc ) streiken und außenrum gefahren wird.

    Grüße

    Günter
  • Cinelli09, 28.09.2012, 16:31 Uhr auf Theo
    Aha,jetzt wissen wirs


    http://www.radsport-news.com/sport/sportnews_77974.htm

    Da ist es ja keine Schande,wenn unsereins noch kleiner fährt (ich konkret mit 30/32)

    Günter
Einloggen, um zu kommentieren

Auffahrt aus Nesso

  • helmverweigerer, 15.10.2011, 15:59 Uhr 16.10.2011, 15:25 Uhr
    Hallo Michael,

    habe soeben die Abfahrt bei der Lombardeirundfahrt runter von der Colla di Sormano gesehen.
    Weisst du ob das die Strasse ist die du beschrieben hast? Hier sah der Belag jedenfalls einwandfrei aus zudem sah das auch nach mehr als 2 Schönheitssternen aus, tolle Serpentinenstrasse.

    Gruss, Lukas
  • paelzman, 15.10.2011, 17:09 Uhr 16.10.2011, 15:25 Uhr
    Hallo Lukas,

    Ich arme Sau sitze bei verwandten, die eine Fernsehanlage mit unzähligen Programmen haben...ausser eurosport...aaargh...Da hätte ich endlich mal wieder Zeit für das Rennen...

    Die Strasse nach Nasso war immer mit sehr üblem Belag versehen. Letztes Jahr bei Starkregen gabs da auch herbe Kritik der Profis. Sollte sich da was getan haben wäre das genial, denn dann macht das sicher Spaß bergab zum See runter.

    Berghoch fand ich es mehr "Standard ", viel Wald rechts und links, vielleicht maximal der dritte Stern. Kann aber auch sein, dass ich nicht ganz objektiv war, weil ich zeitgleich den Anstieg zur Madonna di Ghisallo von Bellagio aus beschrieben hab :-)

    Wie sind die Profis heute hochgefahren? Der normale Weg über Landstraße oder endlic wieder die Mauer von sormano mit 20% oder so ungefähr?

    Gruß Michael
  • Theo, 15.10.2011, 19:07 Uhr 16.10.2011, 15:25 Uhr
    Hallo Lukas,
    war schon x mal an der Lombardeirundfahrt und kenne den Colma di Sormano. Bin immer von Nesso hoch, also in der Gegenrichtung von heute. Schönheitssterne sind ja auch Geschmacksache, aber mir gefällt die Landschaft dort gut und.bei dem Wetter heute einfach nur einladend.
    Kann ich Dir nur empfehlen. Das Rennen heute war auch nicht zu verachten (diesmal zu Hause am TV), zudem zum Schluss volle Spannung.
    Ciao ..Theo
  • helmverweigerer, 16.10.2011, 11:35 Uhr 16.10.2011, 15:25 Uhr auf Theo
    Hallo Theo,

    das Finale war sehr spannend und mit erfreulichem Ausgang für uns.

    Comersee muss wohl wirklich wieder mal sein, am besten im Herbst.

    Gruss, Lukas
  • Theo, 16.10.2011, 13:37 Uhr 16.10.2011, 15:25 Uhr auf helmverweigerer
    Hallo Lukas,
    Comersee , generell Lomabrdei und Tessin mit doch starker Aglomeration ist so eine Sache zum RR Fahren.
    Man muss sich ein wenig auskennen, um die einsameren Touren zu finden. Nesso hoch zum Colma di Sormano gehört sicher dazu.
    Ciao ..Theo
  • helmverweigerer, 16.10.2011, 14:43 Uhr 16.10.2011, 15:25 Uhr auf Theo
    Ja das stimmt. War auch schon 2 mal am Comersee, das hier ist auch sehr verkehrsarm wie auch der gestern auf der Lombardeirundfahrt befahrene Valcava.

    l.
  • Theo, 16.10.2011, 15:25 Uhr auf helmverweigerer
    Du hast alles begriffen, obwohl ich kenne weder Valcava noch Agueglio in Praxis
    Ciao ...Theo
Einloggen, um zu kommentieren