VERY important message

Côte de Laffrey (915 m)

...dann auf zweispuriger Straße voran

Auffahrten

Von hixx – Man startet in Vizille und fährt auf die D1085 (früher N85) Richtung Gap. Kommt man aus Richtung Bourg d’Oisans, fährt man an der Abfahrt Vizille-Centre ab (direkt gegenüber von Lidl). Bis zum Ortsausgang ist die Steigung nur schwach, aber kaum ist man aus dem Ort raus, zieht sie gleich auf Werte um 9 % an. Um es kurz zu machen, dort bleibt sie auch bis zum Ende, und das macht diese Auffahrt doch vergleichsweise hart. Es gibt kein Flachstück zum Erholen, das Mittelstück hat sogar etwas über 11 %. Die Auffahrt bietet relativ wenig Schatten und mittags wird sie doch recht schweißtreibend.
Der untere Teil ist nur einspurig, aber im Mittelteil gibt es eine Überholspur, so dass der mäßige Verkehr nicht wirklich stört. Man sollte hier mal nach hinten blicken, denn die zackige Vercors-Kette erhebt sich über den umliegenden Wald. Kurz nachdem die Auffahrt wieder einspurig wird, kommt man an einer Verkehrsberuhigungszone auf der Gegenfahrbahn vorbei. Hier hat man es fast geschafft, und bald nach dem ersehnten Ortsschild von Laffrey wird es flacher. Der Lohn für die Mühe ist dann ein Blick über den Lac de Laffrey. Dort liegt auch die Prairie de la Rencontre, auf der Napoleon das Meisterstück gelang, die übermächtigen feindlichen Truppen auf seine Seite zu ziehen.

4 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:27:25 | 30.03.2019
dauphin
Mittlere Zeit
Dolce Vita
00:35:53 | 05.05.2016
thomster78

Pässe in der Nähe

Kommentare ansehen