VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!

Dötra (1750 m)

Dötra(1750m).

Auffahrten

Von TicinoBergler46 – Wir starten in Olivone und folgen der Lukmanierstraße 7,5 km. In Piera zweigt das Sträßchen nach Dötra rechts ab.
Es folgen sehr schöne 3 km mit steilen 12 % in schöner Almlandschaft und schönen Ausblicken vorbei an hübschen Häusergruppen.
Oberhalb von Anvéuda (1675 m) wendet sich die Straße nach Westen. Sie wird flacher und der Belag schlechter. Vom höchsten Punkt (1780 m) geht es leicht bergab zum schön gelegenen Dötra.
Auf dem Rückweg machen wir einen kleinen Umweg über Anvéuda. Eine Kombination mit Pian Geiritt ist hier sehr empfehlenswert.

2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Kommentare ansehen

Tourenauswahl

Pässe in der Nähe