VERY important message

Eberdinger Steige (367 m) Hohscheid, Doktorswald

IMG 6785.

Auffahrten

Von kletterkünstler – Wir starten im Herzen Eberdingens an der Einmündung der von Süden aus Richtung Heimerdingen und Weissach kommenden Stuttgarter Straße in die Hochdorfer Straße und folgen Letzterer gen Osten. Nach vierhundert Metern mit zumeist fünf bis sechs Prozent verlassen wir den Ort. Streuobstwiesen und auch eine Mischung aus Wiesen und Bäumen ohne Obst begleiten uns nun. Die Steigung bleibt schön rhythmisch im mittleren einstelligen Bereich, die Straße ist zweispurig ausgebaut und in gutem Zustand.
Nach einer ersten langgezogenen Kehre, wo es eingangs unter Bäumen ein wenig Schatten gibt, könnte man auch scharf rechts auf einen Feldweg abbiegen, der etwas kürzer ebenso zum Kulminationspunkt führt. Bleiben wir auf der Hauptstraße, durchfahren wir in buschigem Terrain kurz darauf die zweite, nicht ganz so weit geschwungene Kehre. Hier lohnt es sich, einmal links in einem abzweigenden Schotterweg, dessen Einmündung in die Straße noch asphaltiert ist, anzuhalten, um die schöne Aussicht auf Eberdingen zu genießen.
Mit nur noch rund vier Prozent geht es langsam aus dem buschigen Gelände heraus und in offene, landwirtschaftlich genutzte Flächen hinein. Rückblickend erhalten wir eine wundervolle Aussicht über Eberdingen im Tal und die Hügel ringsrum. Den höchsten Punkt erreichen wir schließlich wenige Meter hinter dem Abzweig zum Häckselplatz Eberdingen eingangs des Waldes. Nach Hochdorf geht es anschließend nur minimal bergab.
76 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:05:27 | 01.09.2020
benjinger
Mittlere Zeit
00:07:38 | 24.03.2018
nf2001
Dolce Vita
00:10:45 | 16.06.2022
Mjlagemann
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe