VERY important message

Eberswang (541 m) Kalvarienberg

.

Auffahrten

Von Velocipedicus – Links der Altmühl jenseits des Stadttores startet an der Einmündung des Radwegs noch flach der Anstieg. Erst mit den Trockenhängen hat die Steigung ihren Beginn. Dichtes Buschwerk ist eine Weile unser Begleiter. Die sechs bis sieben Steigungsprozente sind relativ konstant.
Nach knapp zwei Kilometern erreichen wir freies Feld und Eberswang ist erkennbar. Die lange Schlussgerade lässt uns, das Ziel vor Augen, nochmals kraftvoll in die Pedale treten und kaum im Ort angekommen, ist der Hochpunkt schon erreicht. Genauso schnell wie man in das Dorf kommt, ist man auch schon wieder draußen.
6 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:12:57 | 21.04.2012
Josch
Mittlere Zeit
00:13:31 | 09.04.2011
Josch
Dolce Vita
00:14:16 | 24.04.2010
Josch

Pässe in der Nähe

Ersten Kommentar verfassen