VERY important message
Wir freuen uns auf eine normalisierte Rennradreise-Saison 2022! Sie ist möglich dank euch!

Eschenau (1240 m)

Weit weg thronen Breitkopf und Achenkopf.

Auffahrten

Von Torsten – Der Startpunkt ist der Abzweig von der B311 zwischen Lend und Taxenbach in nördlicher Richtung. Hierher gelangt man auch gut über den Tauernradweg von Lend und unterquert dann die Bundesstraße. Der Weg steigt sogleich stark mit 11 % an und windet sich nur leicht und ohne Kehren am Hang hinauf. Man gelangt rasch in den Ort Eschenau (Kilometer 1,5), wo die Straße für kurze Zeit fast eben verläuft.
Die Kirche trohnt etwas erhöht in der Ortsmitte und der Weg zur Hochkaser Alm zweigt nach links ab und steigt unmittelbar wieder mit über 10 % und erreicht maximal 14 %. Durch grüne Wiesen schlängelt sich der Güterweg weiter aufwärts, um dann kurz nach einer Weggabelung in einen Schotterweg überzugehen. Dort, auf 1240 m Höhe ist dann für den Rennradfahrer Feierabend, ohne dass es eine Einkehr gibt, und man muss mit der einfachen Bank am Wegesrand vorlieb nehmen.

Von der gesamten Strecke bieten sich schöne Blicke ins Tal der Salzach und zu den südlich gelegenen Bergen wie Sandkogel (2249 m), Höllwand (2287 m), Haßeck (2119 m) und Bernkogel (2325 m) in südöstlicher Richtung und Breitkopf (2251 m), Achenkopf (2260 m) und Baukogel (2224 m) in südwestlicher Richtung. Wer in der Gegend unterwegs ist und seiner Tour noch einige Höhenmeter hinzufügen möchte, kann hier fündig werden.

8 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:34:27 | 10.07.2021
Stueffler
Mittlere Zeit
Dolce Vita
00:42:18 | 12.03.2021
LED_Light_Emilum
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe