VERY important message

Ferenwaltsberg (976 m)

Oben

Auffahrten

Von colin – Zwischen den Orten Bäretswil und Bauma zweigt in dem kleinen Weiler Bussental die Hauptstraße in Richtung Hinterburg ab. Folgt man dieser, landet man automatisch auf der kleinen Passhöhe, wenn man bei dieser Höhe davon sprechen darf.
Wie schon gesagt, wird man bei dieser Auffahrt kaum durch Verkehr gestört und kann die ländliche Umgebung genießen. Bei stellenweise bis zu 14 % gibt es daneben aber trotzdem genug zu tun, dass es einem nicht zu einfach wird. Überwiegend bleibt aber alles im grünen Bereich.

16 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Von colin – In der kleinen Ortschaft Gibswil zweigt man von der Route 15 bzw. der Tösstalerstrasse in Richtung Ferenwaltsberg ab. Die Hochstrasse führt einen nun schön kurvig durch die Weiden gen Norden. Die Strecke ist etwas kürzer und steiler als die Westauffahrt. Spaß macht es aber genauso, und oben sollte man nicht vergessen, die Aussicht zu genießen.

31 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:11:13 | 15.08.2013
mont_flow
Mittlere Zeit
00:13:52 | 05.10.2016
sgiaco
Dolce Vita
00:15:23 | 24.04.2017
sgiaco
Von colin – In der Kürze liegt die Würze. Ab der Hauptstraße auf Höhe der Kirche von Fischenthal zweigt die kleine Wilderreitistrasse ab und führt kurvig und ohne jeglichen flachen Meter durch Weiden, kurze Waldstücke und zwei kleine Weiler nach oben. Auf Spitzenwerte von 15 % und brennende Oberschenkel muss man sich einstellen.

16 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:12:28 | 16.10.2017
Cinz
Mittlere Zeit
00:17:20 | 15.04.2018
Thomas Blu
Dolce Vita
00:18:19 | 22.04.2019
Fluder

Pässe in der Nähe

Ersten Kommentar verfassen