VERY important message

Fjågesundheia (546 m)

Dann wird's steil.

Auffahrten

Von Norwegian1611 – Die Südanfahrt startet in Grova auf 158 m Höhe. Auf 7,5 km Länge steigt die Straße (Fv304) knapp 390 Hm an. Zunächst steigt die Straße mäßig steil in Serpentinen an, nach 100 Hm besteht Gelegenheit zu verschnaufen, und der Anstieg auf dem nächsten Kilometer ist eher flach. Nach drei weiteren Rampen hat man den höchsten Punkt auf 546 m Höhe erreicht.
Dann beginnt nach wenigen hundert Metern auf der Höhe die 8 km lange und stellenweise steile Abfahrt, welche 470 Hm auf dem Weg nach Fjågesund vernichtet. Immer wieder hat man hier eine fantastische Aussicht auf den Telemarkskanal.

2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:34:23 | 08.05.2020
Norwegian1611
Mittlere Zeit
Dolce Vita
00:36:13 | 12.05.2019
Norwegian1611
Von Norwegian1611 – Die Nordanfahrt ist eindeutig spektakulärer. Man startet am Telemarkkanal auf ca. 80 m Höhe. Zunächst steigt die Straße nur mäßig an, aber nach 1,5 km geht es auf ca. 4 km Länge mit gleichmäßigen 12 % aufwärts. Rechts eine steile Felswand und links, zwischen den Nadelbäumen, immer wieder ein fantastischer Blick auf den Telemarkkanal. Erst kurz vor dem Erreichen der Höhe lässt die Steigung nach, und die letzten Meter sind flach bzw. wellig. Vom Gipfel hat man einen schönen Blick über Tørdal.

2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe