VERY important message

Forsthaus Lahnstein (347 m) Gasthaus zum Forsthaus

Friedenssegen:  Die Straße wurde in die Felsen gebaut

Auffahrten

Von majortom – Diese Auffahrt stellt die direkte Verbindung vom Kurort Bad Ems nach Braubach dar und überwindet so als Pass den Höhenrücken zwischen Lahn- und Rheintal. Als doch recht stark befahrene Verbindungsstraße stellt sie sicher nicht das Nonplusultra zum Einstieg in den nordwestlichen Taunus dar; Angst um sein Leben aufgrund des Verkehrs, wie in der Regionenbeschreibung angedeutet, muss man allerdings auch nicht haben.
Am östlichen Ortsende von Bad Ems, gegenüber dem Anstieg nach Kemmenau, wählen wir die Braubacher Straße (L127), die in ein Seitental der Lahn hinein führt. Die Steigung liegt zunächst auf der gerade verlaufenden Straße bei ca. 6 %, ist also sehr angenehm zu fahren. Nach einer langgezogenen Linkskurve folgt eine etwas engere Rechtskurve (1,9 km), und nach einem etwas flacheren Stück wartet dann in einer Serpentine der mit 10 % steilste Abschnitt der Anstiegs, der aber nur sehr kurz ist. So können wir schließlich bei moderaten Steigungswerten dem höchsten Punkt an der Forsthaus-Kreuzung entgegen fahren.
Während es geradeaus weiter nach Braubach geht, und wir rechts über Frücht wieder das Lahntal erreichen können, führt die linke Abzweigung noch ein paar Höhenmeter weiter hinauf in Richtung Becheln und Dachsenhausen.

10 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:16:22 | 23.06.2017
JobNL
Mittlere Zeit
Dolce Vita
00:21:02 | 04.05.2015
Rines
Von tobsi – Mit Überfahren der Lahn erreicht man den Ortskern von Friedenssegen und folgt der Durchfahrtsstraße, bis sie sich teilt. Die Straße zum Forsthaus biegt rechts den Hang hinauf ab und bringt uns schnell aus dem Ort. Nach einer Linkskurve sind in kurzer Folge sechs Kehren zu durchfahren, die teilweise recht kunstvoll in den Felsen gehauen wurden. So ist auch die recht angenehme Steigung zu erklären. Nach der letzten Kehre verflacht der Anstieg und führt zum Teil aus dem Wald. Entlang von Wiesen kommt nun der Ort Frücht in den Blick, wo es kurz steiler wird, und die Straße sich durch den Ort schlängelt. Hat man den Ort verlassen, steuert man am Abzweig hinunter ins Lahntal vorbei, um im aufziehenden Waldstück die höchsten Steigungswerte zu bezwingen. In einer Kurve ist der höchste Punkt erreicht, und es geht zunächst etwas abfallend, dann wieder kurz ansteigend zur Kreuzung am Forsthaus

9 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in der Nähe

Tourenauswahl

Kommentare ansehen