VERY important message

Gallusbildhäusel (261 m) Giebel, Hohe Straße

IMG 0015.

Auffahrten

Von kletterkünstler – Gegenüber des Freibads von Odenheim startet diese idyllische Auffahrt mit der Einfahrt in den Weidenfeldweg, der nahe der Kreuzung von L 552 und L 635 von letztgenannter abzweigt. Sogleich halten wir uns rechts und folgen dem Wirtschaftsweg geradeaus aus dem Ort heraus. Dieser taucht sogleich unter Bäumen ab und wird zu einem schattigen Hohlweg. Mehr als neun Prozent erwarten uns dann auch gleich hier.
Nach 500 Metern flacht der Weg kurzzeitig ab, um anschließend wieder mit mehr als acht Prozent, nun im Freien, anzusteigen. Wir tauchen derweil wieder in ein Waldstück ein. Es folgt zwischen Feldern erneut ein kurzes Flachstück, ehe das Asphaltband noch einmal mit sechs Prozent ansteigt. Ein letztes kurzes Waldstück durchquert müssen wir erst auf den letzten Metern nochmal unsere Kräfte mobiliseren, denn hier wird die Maximalsteigung von rund zehn Prozent erreicht. Der Hohlweg taucht zwischen Feldern aus seinem Einschnitt auf, um schließlich am Waldrand den höchsten Punkt zu erreichen.
Zum Gallusbildhäusel fällt der Weg nun ein paar Meter ab. Dort kann man links oder recht abbiegen oder aber geradeaus hinab nach Östringen fahren. Für die Abfahrt sei aber die L 635 empfohlen.
22 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:06:17 | 16.06.2019
Robert25
Mittlere Zeit
00:09:32 | 15.05.2022
Bulldog
Dolce Vita
00:12:47 | 01.08.2017
krauty
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe