VERY important message

Gattenhofen (437 m)

und durch die Felder...

Auffahrten

Von kletterkünstler – Wir starten wenige Kilometer nördlich von Rothenburg in Bettwar im engen, idyllischen Taubertal, wo gegenüber die kurze, aber spektakuläre Rampe nach Seldeneck lauert. Ebenfalls nur wenige Kilometer entfernt türmt sich die 20 % steile Wand nach Burgstall auf. Wir starten mit einer über 10 % steilen Rampe, an deren Ende wir rechts abbiegen. Links geht es nach Adelshofen.
Wir verlassen nun den Ort und tauchen auf 9 % steiler Straße in den Wald ein. In der Folge klettern wir bei 4 bis 7 % aus dem Taubertal heraus auf die landwirtschaftlich geprägten Höhen um Gattenhofen. Nach 1,5 km verlassen wir den Wald und steuern in einer Rechtskurve auf den Zielort hin. Den höchsten Punkt aber überqueren wir schon 600 m zuvor. Von Gattenhofen kann der Weg weiter ins berühmte Rothenburg oder in Richtung Wildbadsteige und Büttelberg gehen.

5 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:11:49 | 02.07.2022
Mainfränkin
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe