VERY important message

Grensheuvel (178 m) Mheerelindje, Stallestraat, Altembrouck

Auffahrten

Von kletterkünstler – Wir starten in Wesch im idyllischen Tal der Noorbeek etwas unterhalb des gleichnamigen und ebenfalls sehr idyllischen Ortes auf frisch asphaltierter Straße – in die andere Richtung sicher ein Hochgenuss für alle Abfahrer – und folgen dieser in Richtung Mheer.
Es geht zunächst in einem langgezogenen Rechtsbogen aufwärts. Nach 100 m legt auch die Steigung bereits auf 8 bis 9 % zu. Nach 300 m folgt eine scharfe Linkskurve – bei der Abfahrt ist hier Vorsicht geboten! – und die Steigung erreicht nun ihr Maximum von 12 %. Kurz darauf folgt eine sicher auch abwärts sehr schön zu fahrende Rechtskurve. Ausgangs dieser passiert man linkerhand den Campingplatz Grensheuvel, wo ein Restaurant und ein Café zum Verweilen einladen und man von der Terrasse aus den wunderbaren Blick über das grüne Heuvelland im niederländisch-belgischen Grenzgebiet genießen kann.
Derweil geht die Steigung wieder etwas zurück und liegt auf den letzten 200 m zwischen 6 und 7 %. Dabei passiert man rechterhand den Weg nach Bergenhuizen, in den die Jedermänner und -frauen beim Amstel Gold Race von Mheer aus kommend abbiegen. Steigt die Straße nicht mehr weiter an, so ist es geschafft. Der Endpunkt befindet sich kurz nach dem Abzweig in Richtung des Hochpunkts der Stallestraat auf etwa 178 m Höhe.

20 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:02:00 | 20.05.2018
KirstenHe
Mittlere Zeit
Dolce Vita
00:02:53 | 09.10.2013
petje
Von kletterkünstler – Diese Variante besticht durch ihre Ruhe und Abgeschiedenheit. So ist sie eine angenehme und lohnende Alternative zu, sowie eine willkommene Abwechslung von der parallel verlaufenden Hauptstraße, über welche auch die Mergellandroute, eine touristische Fahrradroute, sowie der Parcours des Amstel Gold Race verläuft.

Kommt man aus Richtung Sint Geertruid oder Banholt, so biegt man nach der kurzen Abfahrt durch Mheer hindurch kurz vor dem Ortsende an einer Kapelle schräg rechts in die Stallestraat ein. Nach 100 m Anlauf mit einer Steigung von gerade einmal 3 % beginnt der Kletterabschnitt dieser Strecke. Die Steigung beträgt zwischen den Häusern von Mheer hindurch zunächst 8, dann noch einmal kurz 5 %, ehe die Maximalsteigung von 10 % auf 100 m erreicht wird.
Nach insgesamt 400 m ist es dann mit der Kletterei aber auch schon wieder vorbei. In Steinwurfentfernung von der belgischen Grenze radelt man bei kaum spürbaren 1 bis 2 % Steigung noch 300 m bis zu einer Kreuzung, wo man dann dem Weg nach links bis zum Camping De Grensheuvel folgt, wo man wieder auf die Hauptstraße zwischen Mheer und Noorbeek und den offiziellen Hochpunkt des Grensheuvels trifft.

12 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:02:43 | 22.09.2013
petje
Dolce Vita
Von kletterkünstler – Diese Variante ist unter dem Namen Altembrouck bekannt. So nennt sich ein kleines Schlösschen auf dem Plateau im oberen Bereich der Steigung. Heute beherbergt es ein Hotel. Hier geht es zu dessen Internetpräsenz.
Die Fahrt beginnt am Abzweig der Vitchenstraat von der Hauptstraße durch ’s-Gravenvoeren. Die ersten 600 m bis zum Abzweig und Beginn der Steigung in die Schophemerheide rollen wir locker dahin. Der Wegname weist uns nun auf unser Ziel hin, obwohl das Kasteel Hotel Landgoed Altembrouck bereits deutlich vor dem höchsten Punkt passiert wird. Bis dorthin bleibt es recht entspannt. Wiesen, Weiden und ein Waldstück säumen das Sträßchen.
An einer Gabelung geht es nun rechts zum Kasteel Altembrouck, wir aber halten uns trotz des zweifelhaften Belags geradeaus. Dieser für uns richtige Weg führt nun in den Wald hinein und verlangt uns bei 10 bis 12 % Steigung und einem katastrophalen Belag alles ab.
Schon bald lichtet sich der Wald auf der rechten Seite und spuckt uns am höchsten Punkt wieder vollständig aus. Hier geht es rechts zum Camping De Grensheuvel zur offiziellen Passmarke, geradeaus die Stallestraat nach Mheer hinunter, und die linke Variante mit dem Namen Snauwenberg ist leider geschottert.

5 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Kommentare ansehen

Tourenauswahl

Pässe in der Nähe