VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!
Die Login-Probleme sind behoben. Du kannst dich nun einloggen.

Grijze Rots (210 m) Grises Pierres

CIMG5728.

Auffahrten

Von kletterkünstler – Ausgangspunkt dieser Auffahrt ist das Vallée de la Berwinne unweit der Abtei von Val Dieu. Von dieser aus kommend, folgt man der N650 in Richtung Aubel. Nach 600 m folgt man dem schmalen Weg nach rechts. Vorsicht! Der Weg ist nicht einsehbar, und man steht direkt drin in der Rampe.
Es geht also unvermittelt in die bestimmt bis zu 20 % steile Wand hinein. An einem Haus mit Gemüsegarten und lautem Hund vorbei scheint man gar zu stehen, da man nicht mit Schwung in den Anstieg hinein fahren kann, es sei denn, man nutzt beim Abbiegen in den schmalen Weg die ganze Straßenbreite aus.
Es geht an einem weiteren Haus vorbei, und das Gröbste ist soweit schon geschafft. Der größte Teil der insgesamt wenigen Höhenmeter wird bereits auf den ersten paar Metern erreicht. Anschließend geht es auf nur noch leicht ansteigendem Terrain dem Hochpunkt auf etwa 210 m entgegen, wo man auf eine Vorfahrtsstraße trifft.

3 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Kommentare ansehen

Pässe in der Nähe