VERY important message
Corona-Konzept 2021: Abstand, Hygiene und Tests machen Reisen möglich!

Großkamsdorf (370 m)

.

Auffahrten

Von Kletterkönig120 – Die Anfahrt beginnt am östlichen Ortsende von Unterwellenborn, das vor allem durch die Maxhütte Bekanntheit erlangt hat. An der Abzweigung zu einem Industriegebiet biegt man nach Süden ab in Richtung Bucha. Bereits durch das Industriegebiet steigt die Straße mit etwa 5 % an, überquert zunächst die Bahnstrecke Gera–Saalfeld und kreuzt nach etwa einem Kilometer die B281 an einer Ampel. Auf dem nächsten Kilometer führt die Straße um Großkamsdorf herum bis zu einem Kreisverkehr, hier endet die Auffahrt.
Von hier aus kann man nun über die Südostauffahrt direkt ins Saaletal nach Kaulsdorf abfahren oder weiter bergan nach Bucha.
7 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:08:39 | 25.07.2009
Reinhard
Dolce Vita
Von Velocipedicus – Unterhalb des Schlosses Kaulsdorf starten wir an einem Rechtsknick in die Könitzer Straße. Der weitere Verlauf ist völlig unkompliziert. Es geht immer geradeaus mit angenehmer Steigung, was ein flottes Vorankommen ermöglicht. Linker Hand liegen die mit Büschen bewachsenen steilen Böschungshänge, rechts fällt das Gelände ebenso ab. Nach 2,4 Kilometern wurde noch eine Kurve in die Trasse gebaut, im Anschluss wird dann schon Kamsdorf, kurz darauf der Kreisverkehr, der das Ziel darstellt, erreicht.
Insgesamt ein Anstieg, den jeder Anfänger meistern sollte, will er im Thüringer Wald reüssieren.
2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Tourenauswahl

Pässe in der Nähe