VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!
Die Login-Probleme sind behoben. Du kannst dich nun einloggen.

Großweingarten (478 m)

Auffahrten

Von Frankenpedaleur – Kurz und steil, so ist die Auffahrt nach Großweingarten. Startpunkt ist die Hauptstraße in Spalt (367 m), dort wo sie in die Bahnhofstraße abknickt. An dieser Ecke geht die Weingarterstraße los. Eine durchschnittliche Steigung von 8,1 % erwartet einen. Die ersten 200 m sind noch angenehm zu bewältigen, dann aber führt die Straße recht konstant mit Steigungen um die 10 % kontinuierlich bis nach Großweingarten. Immer wieder durchfährt man kleine Kurven und meint, man habe es geschafft, doch taucht ständig eine neue Kurve auf. Nach 1,4 km ist es dann aber soweit, und man erreicht die Kreuzung am Zielort.

19 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:06:18 | 07.06.2015
pepobaer
Mittlere Zeit
00:07:17 | 22.07.2020
Josch
Dolce Vita
00:09:00 | 06.08.2018
Josch
Von Frankenpedaleur – Eine recht abwechslungsreiche Auffahrtsvariante kann man auch von Osten nach Großweingarten bestreiten. Hier beginnt man an der St2223, die von Spalt nach Niedermauck führt. Hinter Wasserzell geht es rechts in das Straßenhaus, die Zufahrtstraße nach Großweingarten. Es gäbe noch zwei weitere Startpunkte, die man wählen könnte, so führen alle jedoch letztendlich auf diesem Hauptweg zum Ziel. Man könnte auch in die zuvor abzweigende Straße Unterm Talfeld oder bereits in Wasserzell in den Zeller Weg einbiegen. Von den Höhenmetern nehmen die drei sich nicht viel, so dass sie sich nur in ihren Charakteristika etwas unterscheiden.
Das Straßenhaus führt zunächst ziemlich geradlinig den Hang hinauf und wird dann von zwei Kehren unterbrochen, die wieder mal ein wenig Passfeeling aufkommen lassen. Es folgt ein längeres gerades Teilstück, das kurz vor dem Ort von einer Spitzkehre unterbrochen wird. In der nächsten Rechtskurve erreichen wir auch schon Großweingarten. Wenn man den ganzen Ort auf der Dorfstraße durchfährt, kommt an die Kreuzung zur Kellerbucht, die auch das Ziel der Auffahrt von Spalt her darstellt. Die durchschnittliche Steigung bis hierher beträgt ca. 4,6 %.

17 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:06:00 | 01.05.2015
pepobaer
Mittlere Zeit
00:08:38 | 12.07.2014
19LiveStrong86
Dolce Vita
00:09:55 | 10.07.2010
django501
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe