VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!
Die Login-Probleme sind behoben. Du kannst dich nun einloggen.

Guggertrüllen (1307 m) Gätterlipass, Obermatt

Vom Gätterlipass nach Guggertrüllen

Auffahrten

Von tortenbäcker – Wir starten in Gersau auf Seehöhe. Dem markanten Teuffibach folgen wir Richtung Norden, Schilder mit Gätterli oder Urmi sagen uns, dass wir richtig liegen. Auf 660 m folgt eine Gabelung, links geht es nach Ober Urmi und Fälmisegg, wir fahren rechts. Die Straße steigt recht sportlich an, aber ohne dabei giftig zu werden. Am Gätterlipass biegt sie scharf links ab; wer eine Erfrischung benötigt, findet hier ein Restaurant vor. Die folgende Hangtraverse ist der verdiente Lohn für die Mühen, die großartige Aussicht läßt sich bei der geringer Steigung besonders gut genießen. Am Ende der Traverse liegt die Alp Obermatt, kurz davor befindet sich der höchste Punkt, der auf der Landkarte mit dem etwas eigenartigen Namen Guggertrüllen versehen ist.

11 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:40:21 | 29.07.2020
breis89
Mittlere Zeit
01:04:00 | 14.04.2017
Steinboc
Dolce Vita
01:20:00 | 13.09.2020
PilzBike
Kommentare ansehen

Pässe in der Nähe