VERY important message

Gumpersberger Höhe (376 m)

Allee.

Auffahrten

Von Limes – Der Startpunkt befindet sich westlich von Nieder-Kinzig am Abzweig der K 86 Richtung Kirchbrombach, von wo man auch nach Böllstein zur Höhe hinauf radeln kann. Auch startet hier die Südauffahrt aus dem Kinzigtal zur Hummetrother Höhe.
Geradeaus geht es in Richtung Mittel-Kinzig auf der L 3318 durch ein schönes Bach- und Wiesental. Ist das Straßendorf erreicht, geht es unmittelbar nach einer Rechts-Links-Kurve in der Ortsmitte bzw. nach Passieren eines Sportplatzes in den Ortsteil Ober-Kinzig hinüber. Hier nimmt die Straße auf nahezu geradem Verlauf an Steigung zu. Am oberen Ende, nach einer steilen Kurve, biegt man nach links in Richtung Ortsteil Gumpersberg ab.
Ab hier verlassen wir den Verlauf der Südauffahrt zur Hummetrother Höhe nach ca. drei Kilometern. Die Straße verläuft nun in kleinen Kurven aus Ober-Kinzig weiter ansteigend hinaus. Durch ein offenes Wiesengelände gelangen wir nach Gumpersberg und anschließend rollt man durch den kleinen Ort immer der Gumpersberger Straße folgend.
Unmittelbar an den letzten Häusern an der linken Straßenseite führt ein nach links abbiegender asphaltierter Feldweg an einem Wasserhochbehälter vorbei in Richtung Höhe. Am oberen Ende trifft man auf einen Weg, der uns nach links und wenigen Metern steil zum Hochpunkt bringt.
10 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Von Limes – Start ist die Abzweigung der K82 von der K88 in Richtung Wallbach, einem Ortsteil von Brensbach. Die schmale Straße schlängelt sich etwa einen Kilometer zunächst abfallend, dann leicht wellig am Hang entlang bis zum Ortseingang von Wallbach.
Im Ort nehmen wie die zweite Möglichkeit nach links in die Eiergasse. Hier geht es weiterhin links hinauf durch die Straße In der Hohl. Ab sofort nimmt die Steigung zu und wir folgen der Straße. In einer scharfen Linkskurve geht es weiter geradeaus und steil ansteigend, an Wald und Wiesen entlang, bis zur querverlaufenden sogenannten Hohen Straße, dem alten Höhenweg. Jetzt links abbiegen und wir kommen nach wenigen Metern zum Hochpunkt an einem kleinen Kreuzungspunkt.
19 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Von Limes – Im kleinen Höllerbach fährt man von der Hauptstraße (Breubergstraße) in den Schafhofweg hinein. Von der Hummetrother Höhe hinunter kommend ist das die zweite Straße links. Nach wenigen Metern nimmt die Steigung hinter den letzten Häusern zu und man rollt nach einer scharfen Rechtskurve zwischen Wald und Wiesen einen Hang hinauf.
Jetzt beginnt der idyllische Teil der Auffahrt. Auf leicht rumpligem Belag geht es aufwärts weiter, abwechselnd zwischen Wald und Wiesen und mit herrlichen Ausblicken nach Westen über den Brensbacher Ortsteil Wallbach in Richtung Gersprenztal. In der Ferne kann man die Böllsteiner Nordauffahrt von Brensbach erkennen und weiter im südwestlichen Hintergrund die [[Neunkircher Höhe|paesse|neunkircher-hoehe] (Sendeanlage).
Nach ca. 1,8 Kilometern erreicht man nun das Gut Schafhof, einst zur Herrschaft Breuberg gehörend, heute im Privatbesitz. Kurz hinter dem Schafhof wird es steiler und leider wird auch der Belag schlechter, wandelt sich später in gut befahrbaren Sand und Schotter (nicht grob). Schließlich kommt die Gumpersberger Höhe in Sicht. An einer kleinen halbseitigen Allee entlang rollen wir auf den Endpunkt zu.
13 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe