VERY important message
quäldich-Reisen: Es geht wieder los!

Haselbrunnen (361 m)

Auffahrten

Von tobsi – Um zum Ausgangspunkt der Auffahrt zu gelangen, ist zunächst eine Abfahrt von Waldbrunn aus zu nehmen, die auch die A3 überquert und einige Kurven aufweist. Dennoch kann man mit ordentlich Geschwindigkeit die letzte Kurve nehmen, die sofort in einer Brücke mündet, ab der es gleich einmal schnell steiler wird. Noch befinden wir uns im Freien und dank der Steigungswerte werden wir schnell abgebremst, wenn wir nicht ordentlich in die Pedale treten.
Nach kurzer Zeit fahren wir in den Wald ein, es wird etwas flacher, aber vor uns baut sich so langsam die Straße vor uns auf. An einer kleinen freien Fläche rechter Hand wird es dann richtig steil. Mit nahezu 15 % zieht die Straße durch den Wald nach oben, doch der Hochpunkt ist nicht auszumachen, da die Straße einen kurzen Knick macht. Nach diesem Knick ist dann der Hochpunkt am Ende des Waldes auszumachen. Vielleicht ersehnt man ihn schon. Aus dem Wald herausgefahren, verflacht die Straße, um kurze Zeit später leicht abzufallen. Es ist geschafft!
22 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:04:10 | 17.05.2015
juergenspeedy
Mittlere Zeit
00:05:13 | 06.03.2019
ManuGL
Dolce Vita
00:06:17 | 21.07.2016
Rokop
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe