VERY important message

Höchenschwand (1008 m)

Höchenschwand

Auffahrten

Von karleq – Startpunkt dieser Anfahrt ist die östlich der Altstadt gelegene Bahnüberführung. Hier fahren wir Richtung Schmitzingen ins Seltenbachtal hinein. Nach anderthalb Kilometern lassen wir die letzten Häuser von Waldshut hinter uns und durchfahren das im unteren Teil enge Seltenbachtal.
Wir durchqueren Schmitzingen und anschließend den Weiler Waldkirch. Hier halten wir uns rechts und steuern direkt auf die B 500 zu. Den Rest der Auffahrt verbringen wir auf dieser Bundesstraße.
Nach 16,4 Kilometern erreichen wir deren höchsten Punkt bei Höchenschwand. Wenn wir nun rechts abbiegen, sind wir nach weiteren 500 Metern auf ebener Straße am Kirchplatz von Höchenschwand.
Die kräftigsten Steigungen befinden sich im unteren Teil der Auffahrt, insbesondere um Schmitzingen. Die B 500 bietet nur geringe Steigungen, dafür auf weiten Strecken ungehinderten Ausblick zu den Alpen.
Zum überwiegenden Teil der B 500 gibt es verkehrsarme Alternativen durch die kleinen, östlich der Straße gelegenen Dörfer. Bei normalem Verkehrsaufkommen ist die Bundesstraße aber gut zu befahren.

1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Von karleq – Aus Richtung Tiengen kommend startet die Bergstrecke nach Höchenschwand in Gurtweil. Am nördlichen Ortsende zweigt die Kreisstraße nach Indlekofen und Bannholz von der Schlüchttalstraße ab. Dieser Straße folgen wir und biegen nach Nordwesten ins Haselbachtal ein. Nach Aispel gibt es ein kurzes flaches Stück, nach Ay dafür eine Doppelkehre, um Höhe zu gewinnen.
Am Ortsende von Bannholz wird die B 500 erreicht. Auf dieser geht es nun nordwärts. Die Bundesstraße umfährt einige kleine Weiler. Statt auf der B 500 kann man auch durch die Ortschaften links und rechts der Bundesstraße fahren. Doch ist der Verkehr meist überschaubar und die Straße breit, sodass man auch gut auf der Bundesstraße bleiben kann.
Sinnvoll ist es aber den Abzweig nach Frohnschwand zu nehmen und durch Frohnschwand und Heppenschwand abseits der Bundesstraße ins Ortszentrum von Höchenschwand zu gelangen. Dazu muss man in Heppenschwand gleich links in die Bergstraße einbiegen, dann kommt man genau ins Ortszentrum von Höchenschwand mit der Kirche am höchsten Punkt.
2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Von karleq – Am östlichen Ortsrand von Sankt Blasien beginnt am Kreisverkehr die Auffahrt nach Höchenschwand über die L 149. Bis zum Ortseingang von Häusern ist das Verkehrsaufkommen sehr stark, einen vernünftigen Radweg gibt es leider nicht. Am großen Einkaufsmarkt am Ortsbeginn von Häusern wird die B 500 erreicht. Zunächst geht es ohne nennenswerte Steigung nach Süden.
Am Waldrand beginnt der zweite Teil des Anstieges. Links der Straße ist ein Radweg ausgewiesen, der aber eher den Charakter eines asphaltierten Trampelpfades aufweist. Nach Passieren des Schwimmbades wird es kurzzeitig steiler. Der Radweg führt direkt in die Ortsmitte von Höchenschwand.
5 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:17:51 | 11.08.2018
Jabba
Mittlere Zeit
Dolce Vita
00:23:16 | 25.07.2018
Jabba
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe