VERY important message

Höhenberg (Weißenburger Alb) (602 m)

.

Auffahrten

Von Velocipedicus – Los geht es in Niederhofen an der abknickenden Vorfahrtsstraße am alten Brau- und Wirtshaus Wank. Am Brauhaus heißt die einzufahrende Straße. Nach gut 100 Metern fahren wir das erste Mal nach rechts, nach 250 Metern nochmals. Von nun zieht die Steigung zügig an. Der einspurige, gerade Weg ist tadellos asphaltiert. Die Landschaft ist offen, der Verkehr tendiert gegen Null, die Aussichten u. a. nach Oberhochstatt sind fabelhaft.
Nach 1,2 Kilometern gibt es eine Weggabelung. Hier biegen wir nach links ab. An Magerrasen und Hecken entlang, die das Landschaftsbild prägen, steigen wir weiter zügig auf. Bei Kilometer 1,5 erreichen wir das Hochplateau und die Steigung verflacht. Die letzten Meter, bis fast zum Fuß einer Windkraftanlage an einem querlaufenden Weg, sind denn auch im Nu absolviert.
Die Weiterfahrt verläuft auf dem gleichen Höhenniveau bis zur Ortsverbindungsstraße zwischen Oberhochstatt und Kaltenbuch, wo weitere formidable Auffahrten vom Salacher Berg und Kaltenbuch auf die Weißenburger Alb heraufführen.
5 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe