VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!
Die Login-Probleme sind behoben. Du kannst dich nun einloggen.

Hörnle (320 m) Waldschenke Hörnle

IMG 9542.

Auffahrten

Von kletterkünstler – Wir starten am Sportplatz am Rande Dürrenzimmerns, wo drei Wege aufeinandertreffen, und orientieren uns nordwärts der breiten Betonplattenstraße in Richtung der Waldschenke Hörnle folgend. Dabei passieren wir zunächst nur leicht ansteigend das Gelände des Reitervereins und ein paar Tennisplätze, wo es kurzzeitig ein wenig steiler wird. Wir rollen weiter genervt von den rumpeligen Betonplatten geradeaus zwischen den Reben hindurch, unser Ziel ständig im Blick. An den wehenden Fahnen können wir auch bereits die Waldschenke erkennen.
Irgendwann wechselt dann der Belag zu komfortablerem Asphalt und es wird dauerhaft steil. Ein Kilometer mit fast durchweg hohen einstelligen Prozenten steht uns bevor. Schließlich knickt der Weg nach links weg und wir erklimmen den nun steiler aufragenden Hang nicht mehr direkt. Sonst läge die Steigung auch deutlich höher. Die Sonne kann uns hier im Sommer heftig einheizen. Was die Reben freut, lässt den Radfahrer leiden.
Wir folgen dem Schild zur Waldschenke nach rechts, knacken knapp die 10-Prozent-Marke, durchfahren am oberen Rand des Weinbergs am Waldrand eine Kehre und haben kurz darauf den höchsten Punkt erreicht, Wer sich umblickt, genießt eine wundervolle Aussicht bis hinüber zum Schwäbisch-Fränkischen Wald mit dem Wunnenstein im Vordergrund. Nach Süden blicken wir über das Zabergäu hinweg zum markant aus dem Stromberg-Höhenzug herausstechenden Michaelsberg.
Anschließend fällt der Weg wieder ein wenig ab, um rechts abbiegend im Wald zur Waldschenke hin wieder anzusteigen. Dort kann man sich stärken oder einfach am Parkplatz vorbei weiter durch das kleine Waldstück zurück in die Weinberge rollen, aus denen heraus man gegenüber des Hörnle nochmal eine schöne Sicht auf diesen Bergsporn hat. Fährt man in diesen immer geradeaus, gelangt man nach Neipperg.
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe