VERY important message

Hohenburg (348 m) Homberg

.

Auffahrten

Von Velocipedicus – Im Westen Hombergs, nahe der Gabelung von Kasseler und Mühlhäuser Straße, biegen wir in den Weg namens Am Hang ab. Es geht entlang des Friedhofes, nach zweihundert Metern biegen wir rechts ab. Beidseitig liegen die Grabstätten, es fühlt sich an, als ob man mitten durch den Friedhof fährt. Im Anschluss geht es bergwärts zweimal nach links. Der Friedhof liegt weiter zu Linken, rechter Hand befindet sich eine Förderschule.
Nach siebenhundert Metern folgen wir einem schmalen Weg mit Einbahnstraßenregelung, zweihundert Meter später zweigt es scharf rechts ab und die eigentliche Bergstrecke und Sackgasse zur Burg beginnt. Der Weg führt durch den Wald, ist sehr schmal, die Steigung sportlich, kurz vor der Burg auch nochmal rampenartig. Am Burgtor ist dann das Ziel erreicht.
Der direkteste Weg – ansonsten nur Fußgängern zugänglich – führt durch das Tor, an der Gastronomie vorbei und auf Kopfsteinpflaster einfach dem Weg folgend bis ganz oben zum Turm. Hoffentlich bei schönem Wetter, welches dem Autor bei seiner Befahrung nicht vergönnt war.
7 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:02:52 | 17.07.2021
Huppi
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe