VERY important message
Die Große quäldich-Reiseumfrage ist online! Mitmachen und gewinnen!

Holzwegen (1079 m)

Dorfausfahrt Romoos, jetzt folgt das strengste Stück.

Auffahrten

Von breis89 – Nach der Abzweigung Richtung Fontannen fährt man ca. 1 km im schönen, engen Tal entlang bis zur Abzweigung links nach Holzwegen. Es folgt eine 5 km lange Auffahrt mit Steigungen zwischen 8 und 11 %, bis ein etwas flacheres Stück von etwa 2 km inklusive einer kurzen Abfahrt erreicht wird. Die Straße beginnt nach der Abfahrt wieder zu steigen, und nach kurzer Zeit sieht man das Ziel, das Holzwegen Beizli, in der Ferne. Bis dahin sind aber noch ein paar Höhenmeter zu absolvieren, die Steigung ist aber nicht mehr so stark und pendelt sich bei 6–8 % ein.
26 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:28:44 | 15.09.2015
spartacus1
Mittlere Zeit
Dolce Vita
00:33:00 | 25.05.2014
breis89
Von breis89 – Die Straße steigt mit durchschnittlich 8–9 % auf etwa 1 km bis zur kleinen Ortschaft Doppleschwand. Bei der Kreuzung mitten im Dorf gibt es eine Abzweigung nach Entlebuch. So kann Holzwegen gut mit der Bramegg oder auch dem Glaubenbergpass verbunden werden. Für Holzwegen nehmen wir aber die Straße nach Romoos. Die ersten 2 km sind eine kleine Abfahrt (60 Hm), der letzte Kilometer steigt dafür mit 9–11 % bis zur Dorfeinfahrt. Im Dorf sind die Steigungsprozente moderater, aber direkt nach der Ausfahrt steigt die Straße wieder mit 8–11 % an. Zwischendurch gibt es ein flacheres Stück vorbei an einigen Bauernhäusern. Die Straße verschwindet wieder im Wald und erreicht bald wieder zweistellige Steigungsprozente. Nach einer ganz kurzen Abfahrt folgt der Schlussanstieg mit um die 10 %. Bei schönem Wetter darf nun der herrliche Blick über das Mittelland genossen werden.

30 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:28:41 | 06.09.2014
breis89
Mittlere Zeit
00:41:00 | 27.09.2015
Zaskar55
Dolce Vita
00:51:15 | 25.08.2011
Fabiano
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe