VERY important message

Hüffenhardt (303 m)

Auffahrten

Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
7 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Von kletterkünstler – Hinter Bargen biegen wir im Anschluss an eine leichte Rechtskurve von der L 530 links in einen Wirtschaftsweg ein, der rechtsseitig von einzelnen Bäumen gesäumt wird. Schnurgerade rollen wir zunächst noch locker auf nahezu flacher Strecke durch die Felder. Ein Linksknick forciert auch die Steigung, die nun vier bis fünf Prozent beträgt. Wiesen und kleine Wäldchen prägen nun das Landschaftsbild, während der Untergrund schlechter wird.
Die Steigung legt nun auch ordentlich zu, erst auf zehn Prozent, nach einem markanten Rechtsknick in den Streuobstwiesen dann auf die maximalen 13 bis 14 Prozent. Lange halten diese jedoch nicht an. Nach vierhundert zweistelligen Metern flacht der Weg spürbar ab, wird jedoch auch wieder besser. Im offenen ackerwirtschaftlich geprägten Gelände passieren wir nacheinander die fünf Höfe der Aussiedlung Herdweg.
Nach rechts weg geht es in eine kurze Abfahrt gen Süden und durch eine weite Linkskurve hindurch wieder nach Norden, ehe uns eine Rechtskurve wieder nach Osten führt. So schlängelt sich das Asphaltband noch kurz flach dahin, ehe uns die finale maximal sieben Prozent steile Rampe geradewegs nach Hüffenhardt hineinbringt, wo wir an der Kreuzung mit der Reisengasse rechts abbiegen, um flach zur Landesstraße zu rollen. Dieser folgen wir ebenfalls nahezu flach nach links zur Passmarke am Abzweig der Bahnhofstraße.
3 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
5 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe