VERY important message

Hülbenhof (725 m) Weilerfeld, Felgenhau

herrliche Herbststimmung

Auffahrten

Von stb72 – Um den Anstieg zu finden, muss man in Anhausen einfach nicht der Hauptverbindung nach Granheim folgen, sondern den Abzweig rechts nach Erbstetten nehmen. Durch das Dorf geht es noch eben mit kleiner Kopfsteinpflasterpassage und schönem Blick zur Schülzburg in langer Linkskurve.
Direkt am Ortsausgang beginnt dann der Anstieg, welcher uns sehr gleichmäßig und bei meistens um die 8 bis 11 % auch durchaus anstrengend durch den Wald nach oben führt. Erst ganz oben folgt eine schöne Serpentine, die den ersten Teil beschließt.
Bei der Kreuzung am Waldrand (Kilometer 1,3, ca. 700 m Höhe) wird es dann flach, und unser Weg folgt der zweiten Kehre weiter nach Erbstetten. Fährt man leicht links, so kommt man zum Hülbenhof, scharf links führt die Strecke wieder ins Lange Tal zurück.
Die nächsten 700 m sind dann völlig flach, und man sieht den höchsten Punkt schon, welcher dann über eine kurze und steile Rampe erreicht wird. Oben ist dann wieder eine Kreuzung im Niemandsland, nach links geht es abermals zum Hülbenhof, nach rechts endet der Weg im Schotter. Unser Weg führt geradeaus weiter sehr ungleichmäßig und wellig und auch sehr schön hinunter nach Erbstetten, aus dem Wald heraus wird es auch kurz richtig steil, so dass man bei der Abfahrt aufpassen muss.

6 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:10:08 | 04.09.2011
merida
Mittlere Zeit
00:10:27 | 14.08.2019
Sarastro
Dolce Vita
00:11:08 | 02.07.2015
Sarastro
Von stb72 – In Erbstetten folgt man der Ausschilderung nach Anhausen. An der Kirche vorbei verlässt man das Dorf, und in lang gezogener Linkskurve fährt man auf den Wald zu. Diese Linkskurve wird sehr schnell immer steiler, und beim der Einfahrt in den Wald sind bereits deutlich zweistellige Werte weg zu drücken. Das Steilstück dauert etwa 400 bis 500 m und ist – unterbrochen von ein paar flacheren Metern – bei bis zu 16–17 % ziemlich giftig.
Danach folgen 500 flache Meter noch im Wald, bevor das schöne schmale Sträßchen über zwei normal steile Wellen den Wald verlässt. Noch eine kleine Linkskurve führt dann mit den letzten ansteigenden Metern zum höchsten Punkt an der Kreuzung.
Hier hält man sich dann rechts Richtung Hülbenhof und Kochstetten oder geradeaus bergab Richtung Anhausen.

10 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:06:54 | 14.07.2018
velonessi
Mittlere Zeit
00:07:51 | 16.10.2016
Dimos
Dolce Vita
00:10:05 | 19.08.2018
Manni

Pässe in der Nähe

Ersten Kommentar verfassen