VERY important message

Hulftegg (953 m)

Hulftegg

Auffahrten

Von dbeckel – Von Westen her führt die Auffahrt von Steg (698 m) in 4,5 km zur Passhöhe. Die Straße verläuft zunächst mit geringer Steigung entlang des Fuchslochbachs in einem schattigen Tal. Etwa auf der Hälfte der Strecke verlässt die Straße in Chümisroisli den Bach und steigt mit vier Serpentinen und Steigungen bis 9 % im Wald bis zur Passhöhe.

435 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:12:20 | 01.05.2022
tom_walter
Mittlere Zeit
00:18:32 | 12.12.2019
Domenic84
Dolce Vita
00:31:16 | 16.03.2019
Oli CH
Von dbeckel – Vom Start der Ostanfahrt in Mosnang (726 m) geht es zunächst etwa einen Kilometer Richtung Norden, bis man an einer Weggabelung Richtung Westen abbiegt. Die Straße führt meist recht flach und teils auch mit leichtem Gefälle durch offene Landschaft. Bis Dreien, dass man nach etwa drei Kilometern erreicht, verliert man insgesamt ca. 50 m Höhe. Danach fährt man kurz entlang des Gonzenbach und des Erbach, bevor man nach 5,5 km in Mühlrüti nach links Anlauf zur Steigung nimmt. Nach zwei Kehren und einem kurzen Waldstück ist der Pass erreicht.

226 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:18:54 | 30.06.2022
sevinfeu
Mittlere Zeit
00:26:45 | 04.06.2017
bensims
Dolce Vita
00:37:18 | 21.01.2021
graubünden2998
Von colin – Aus Fischingen heraus kann man die Hulftegg von Norden her in Angriff nehmen. Der Abzweig ist ausgeschildert, es ist die Kreuzung, die auch zur Sternenberg-Nordauffahrt hochführt. Für 5,5 km ist es nahezu flach, man gewinnt nur läppische 140 Hm, bis man in Mühlrüti auf die Hauptvariante von Mosnang her kommend trifft. Ab hier sind es dann noch ungefähr 3 km, auf die sich die verbleibenden 195 Hm bei maximal 10 % verteilen.

287 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:20:52 | 01.05.2022
Bergpaule
Mittlere Zeit
00:25:39 | 04.09.2021
Miguel Alpendollar
Dolce Vita
00:41:30 | 22.09.2020
graubünden2998
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe