VERY important message

Kerschenbach (556 m)

Hochpunkt

Auffahrten

Von Eifelkletterer – Die Auffahrt beginnt in Stadtkyll. Man biegt von der B421 in die K64 ab, und es geht gleich richtig zur Sache. Die erste, 500 m lange Rampe weist eine durchgehend zweistellige Steigung auf. In der Spitze werden rund 15 % erreicht, ehe es anschließend etwas moderater weitergeht. Nach einem Kilometer überqueren wir mittels einer Brücke die B51, um uns anschließend in einer kurzen, bis zu 11 % steilen Abfahrt wiederzufinden.
Auf wieder ansteigender Straße erreichen wir Kerschenbach, das wir fortan auf der Hauptstraße durchqueren. Dabei geht die Stadtkyller in die Ormonter Straße über. Wir passieren die Kirche und rollen kurz darauf hinter dem Ortsausgang unter einer Hochspannungsleitung hindurch und damit auch über den vorerst höchsten Punkt. Die Straße steigt in der Folge bis zum Steinbruch bei Ormont und den Windrädern am Goldberg noch bis auf eine Höhe von 612 m an. Da sich die knapp 50 Hm aber auf 2,3 km verteilen, lassen wir den Anstieg am Ortsende von Kerschenbach auf 556 m Höhe enden. Anschließend bietet sich eine Weiterfahrt zum Schwarzen Mann an.

13 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:06:22 | 25.05.2019
Jabba
Mittlere Zeit
00:08:47 | 27.05.2016
And
Dolce Vita
00:09:46 | 31.03.2021
galopper67
Ersten Kommentar verfassen

Tourenauswahl

Pässe in der Nähe