VERY important message
Wir freuen uns auf eine normalisierte Rennradreise-Saison 2022! Sie ist möglich dank euch!

Kühler Berg (626 m) Munitionsdepot

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Zeitmessung

  • Tom, 24.04.2011, 13:21 Uhr 07.06.2011, 16:48 Uhr
    Hi Peter,

    ich bin vorgestern das 1x in diesem Jahr hoch und dachte mir, eigentlich könnte man da doch mal ein Berg-Zeitfahren machen.
    Von unten wo man den Radweg verlässt und das "Anlieger frei" Schild ist (sieht man auch auf einem der Bilder) bis man oben in Jettingen auf die Straße trifft sind es genau 6km.
    Ich setze jetzt mal als 1. Marke 25 Min. die ich gestern für die Strecke gestopt habe.

    Gruß
    Tom
  • PeterK, 26.04.2011, 23:43 Uhr 07.06.2011, 16:48 Uhr
    ah, der major ist gut drauf...
    Wie gesagt, da hoch sind schon gestandene Ironmänner eingebrochen.
    Ich werd da mal nach dem Formaufbau die Form testen.....

    Peter
  • DJ_PJ, 03.05.2011, 08:36 Uhr 07.06.2011, 16:48 Uhr auf PeterK
    wie...nach dem Formaufbau die Form testen...jetzt aus der kalten Hose!!!
  • DJ_PJ, 07.06.2011, 16:48 Uhr
    26:10
Einloggen, um zu kommentieren

Aussichtsreiche Weiterfahrt

  • ArminHuber, 02.06.2010, 22:35 Uhr 03.06.2010, 09:48 Uhr
    Bei schönem Wetter sollte man sich die aussichtsreiche Weiterfahrt auf dem Jettinger Panorama-Radrundweg von den Höhenhöfen zum Wasserturm Oberjettingen nicht entgehen lassen.
    Dieser Streckenabschnitt ist auch Teil der permanenten RTF-Strecke "Tour ins Nagoldtal" des RV Pfeil Tübingen RV Pfeil Tübingen - Permanente RTF
    Vor den Höhenhöfen fährt man rechts am Waldrand entlang zum Hornisgrindeblick mit herrlicher Aussicht auf den Nordschwarzwald.
    Von dort fährt man links weiter vorbei am Feldbergblick (Hinweistafel, der Feldberg ist aber nur bei sehr guter Sicht zu sehen), überquert die Straße Oberjettingen-Emmingen und gelangt zum Wasserturm Oberjettingen mit Sicht bis zu den höchsten Erhebungen der Schwäbischen Alb.
    Weiterfahren kann man links nach Oberjettingen oder rechts hinunter ins Nagoldtal auf einem Feldweg, der im Wald in die Straße nach Emmingen einmündet.
  • PeterK, 03.06.2010, 09:48 Uhr
    Hallo nooch Dübinge naa,

    Danke für den Hinweis mit der permanenten RTF, das wußten wir bisher nicht. Wir werden das noch in die Beschreibung einfügen.
    Gruß aus Herreberg

    Peter
Einloggen, um zu kommentieren