VERY important message

Kvænangsfjellet (402 m)

Gruss aus Norwegen

Auffahrten

Von dbeckel – Von Oksfjordhamn folgt die Beschreibung immer der E6 zum Kvænangsfjellet. Zunächst verläuft die Straße entlang eines Sees. Etwa nach der Hälfte des Sees beginnt der Anstieg bis auf etwa 100 m Höhe. Nachdem die Straße den See Richtung Osten verlässt, steigt sie weiter, und der umgebende Wald wird lichter. Bereits auf etwa 300 m ist in diesen Breiten die Baumgrenze erreicht.
Die eigentlich Passhöhe ist dann auf Grund der flachen Steigung kaum auszumachen, sie ist auch nicht gekennzeichnet. Kurz danach folgt dann ein touristischer Parkplatz, von dem man einen schönen Blick auf den Kvænangen mit den Inseln Skorpa und Noklan hat. Die Abfahrt nach Sørstraumen ist ein Traum: meist sehr guter Belag erlaubt hohe Geschwindigkeiten. Lediglich in der Linkskurve im unteren Drittel befindet sich schlechter Belag in der Ideallinie.
3 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Kommentare ansehen

Tourenauswahl