VERY important message

Lamberg (594 m)

.

Auffahrten

Von OHL Flüchtling – Die Auffahrt auf den Lamberg beginnen wir von Chammünster aus. In der Mitte des Ortes zweigt von der Hauptstraße gegenüber der Kirche die initial leicht, im weiteren Verlauf dann mit knapp 6 % ansteigende Straße Richtung Hof ab.
Nach knapp 800 m hat man den Abzweiger nach links auf den Lamberg erreicht. Dieser führt über den ersten Kilometer sehr flach durch eine kleine Siedlung, ehe später die Straße vom Wald verschluckt wird. Ab hier beginnt dann der relativ schöne Teil des Anstieges hinauf zur Wallfahrtskirche auf dem Lamberg.
Auf einer Länge von knapp 2 km mit einer durchschnittlichen Steigung von 8 % erklimmt man auf sehr gutem Straßenbelag, der allerdings im Herbst von vielen Eicheln gesäumt ist, die Anhöhe. Zwischendurch taucht die Sonne immer wieder zwischen dem abwechslungsreichen Mischwald hindurch und entwickelt an manchen Tagen ein schönes Farbenspiel.
Auf den letzten 300 m versucht einem die Strecke noch etwas den Zahn zu ziehen und wartet mit einer teils sehr steilen Rampe (knapp 20 %) inklusive einer Kehre auf. Am Ende entschädigt jedoch der Blick vom Lamberg ins Chamer Umland für die Strapazen.

4 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Kommentare ansehen

Pässe in der Nähe