VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!

Lauenhain (674 m)

Anstieg nach Lauenhain

Auffahrten

Von Frankenwald – Nach ca. 700 Metern vom südlichen Ortsausgang von Ludwigsstadt zweigt links die Frankenwald-Hochstraße nach Lauenhain ab. Diese Straße stellt die kürzere, aber steilere Verbindung zur Hochebene nach Steinbach am Wald bzw. Reichenbach/Teuschnitz dar. 16 % Steigung auf den nächsten 1200 Metern verrät uns ein Schild gleich zu Beginn der Frankenwald-Hochstraße nach Lauenhain. Auf den ersten 800 Metern der gut zu fahrenden Straße, die hier durch dicht bewaldetes Gebiet führt, trifft dies auch zu. Der nächste Kilometer bis zum Ortseingang von Lauenhain flacht aber auf einstellige Prozentwerte ab, ehe es in der Ortschaft selbst noch einmal auf satte 16 % ansteigt.
Nach 2,5 Kilometern ist man am südlichen Ortsende sowie dem Hochpunkt angelangt. Die Frankenwald-Hochstraße führt nun weiter in südliche Richtung, über den Rennsteig nach Reichenbach und Teuschnitz, wo keine nennenswerten Steigungen mehr zu absolvieren sind.

4 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe