VERY important message

Les Hers (992 m)

Rennradreisen von quaeldich.de

Rennradreise zum Hers

Genieße mit quäldich.de einen fantastischen Rennrad-Urlaub am Hers.

Grand Tour Basel-Barcelona vom 13.06. bis 24.06.2020

Auffahrten

Von majortom – Es geht los in Prades, wo wir von der Durchgangsstraße D48 (die zum Col de Peyra Taillade führt) abzweigen müssen auf eine nicht bezeichnete Kommunalstraße entlang der Seuge. Die ersten 300 m verlaufen dabei noch einigermaßen flach.
Doch dann taucht unvermittelt eine wahre Mauer vor uns auf. 15 Prozent Steigung verspricht uns ein aufgestelltes Schild (irgendein Witzbold hat mit schwarzem Klebeband 1,5 % daraus gemacht...), doch auf der anschließenden Rampe dürfte die Maximalsteigung gut und gerne auch mal mehr als 20 % betragen. Die Umgebung ist absolut idyllisch, wir erklimmen den Höhenzug zwischen den beiden Tälern, doch dafür dürften an dieser Stelle nur die wenigsten ein Auge haben. Stattdessen sind die meisten wohl froh, sich irgendwie den ersten Kilometer hinauf gequetscht zu haben, wo die Straße dann kurzzeitig komplett abflacht, ja sogar leicht abschüssig verläuft.
Doch zu früh gefreut, denn es geht sofort in Rampe Nummer zwei. Auch hier werden nochmal Maxima von 15 % und mehr erreicht, um recht geradlinig durch den Wald auf einen Grat hinaufzuklettern. Die zweite Rampe ist etwas weniger als einen Kilometer lang.
Nun fahren wir auf dem Grat zwischen Seuge- und Allier-Tal, können auf erneut abflachender Strecke zum ersten Mal die schöne Landschaft genießen. Sogleich zieht die Steigung aber nochmal zu einer dritten Rampe an; sie ist aber weniger steil und auch kürzer als die voran gegangenen. Und so ist nach drei Kilometern der Spuk eigentlich auch schon vorbei. Etwa 320 Hm haben wir bis hierhin zurückgelegt.
Der Rest ist Zugabe. Flach bis leicht ansteigend fahren wir durch eine schöne offene Landschaft. Das letzte Stück in den Ort Les Hers ist dann sogar leicht abfallend.

1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in der Nähe

Ersten Kommentar verfassen