VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!
Die Login-Probleme sind behoben. Du kannst dich nun einloggen.

Maasberg (61 m)

Auffahrten

Von kletterkünstler – Zum Maasberg gelangt man, indem man in Geulle einfach in Richtung Elsloo fährt. Am Fuße des Slingerberg zweigt die entsprechende Straße dann in einer Fast-180-Grad-Rechtskurve links ab. Nach einer scharfen Rechtskurve rollt man dann bis zum Anstieg noch 2 km am Kanaldeich vorbei.
Los geht’s dann am Kasteel Elsloo im Schatten des Deiches, der uns von den Wassermassen des Julianakanaals trennt, auf etwa 40 m Höhe. Am Kasteel vorbei geht es auf noch asphaltierter Straße leicht bergauf auf die Höhe der Deichkrone. Es folgt eine Rechtskurve, und nun beginnt der gepflasterte Abschnitt. Die schmale Straße schwingt sich leicht mit maximal 12 bis 13 % an alten Häusern und Bäumen bzw. einer alten Mauer vorbei in den historischen Ortskern von Elsloo hinauf.
Dieser Abschnitt ist gerade einmal 100 m lang, dann flacht die Straße auch schon wieder ab. Hier kann man scharf links zur Kirche von Elsloo fahren. Geradeaus geht es auf noch groberem Pflaster über die Dorpstraat flach durch den historischen Kern von Elsloo hindurch. Hält man sich am ersten Abzweig rechts, gelangt man nach Catsop.

10 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:02:00 | 28.09.2011
petje
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe