VERY important message
quäldich-Reisen: Es geht wieder los!

Männlichen (2229 m)

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Männlichen Gallerie

  • hdersch, 17.03.2021, 16:29 Uhr
    Panoramen von einer Radtour zum Männlichen letzten Sommer, jetzt ist ja genügend Zeit zum Aufarbeiten.
    Die Fotografien sind geokalibriert, d.h. man kann den GPS-Track im Bild einblenden, und jeden Punkt des Bildes auf der Karte identifizieren (und umgekehrt). Viel Spass.
    Link

    Helmut
Einloggen, um zu kommentieren

Viele Schotter-abschnitte / Baustellen

  • tosmyrd, 28.06.2011, 22:34 Uhr 14.08.2011, 20:12 Uhr
    Derzeit (Juni 2011) sind im oberen Drittel recht viele Schotter-Abschnitte verschiedener Längen und unterschiedlicher Qualität (Schottergrößen, Festigkeit). Es stehen immer mal wieder Baugeräte in der Wiese, aber ist nicht klar ob das alles wirklich nur temporäre Baustellen. Es ist bis zur Bergstation immer noch problemlos befahrbar, aber es macht die Fahrt bei 10-15% jedenfalls nicht angenehmer wenn noch die Teerschicht fehlt.

    Ich finde übrigens den letzten Abschnitt ab Bergstation zum Gipfel nicht mehr Rennradtauglich. Beim Anblick des groben Schotters bei Steigungen weit über 10% (110 hm auf 700m) hab ich sofort verweigert und geschoben.
  • nuclearparanoia, 09.07.2011, 11:41 Uhr 14.08.2011, 20:12 Uhr
    kann ich bestätigen.sind da am 13.06 bei sehr schlechter witterung hoch und bei den schotterpassagen hat man das gefühl es hält sich jemand am sattel fest da man in den matsch einsinkt.
  • Reini Asphaltadler, 14.08.2011, 20:12 Uhr auf nuclearparanoia
    Derzeit sind alle Abschnitte wieder mit einer Asphaltdecke versiegelt. Im Schotter wären meine Schweißbäche besser wohl besser versickert, trotzdem wusste ich den aktuellen Zustand zu schätzen.
Einloggen, um zu kommentieren

video - Männlichen

  • gyorgyigabor, 03.03.2011, 23:10 Uhr 05.03.2011, 09:17 Uhr
    Eine von den schönsten Ansteiege in den Alpen (und Hart auch :-) )
    http://www.youtube.com/watch?v=peXsftSz1_c

    Gabor
  • Uwe, 03.03.2011, 23:13 Uhr 05.03.2011, 09:17 Uhr
    Hallo!
    Das Video habe ich mir gestern abend angesehen, als ich deine lange Videoliste bei Youtube entdeckte.
    Super! Besonders die Tiefblicke von der Seilbahnstation ins Tal sind atemberaubend!
    Da muss ich unbedingt einmal hinfahren...
    Grüße, Uwe
  • gyorgyigabor, 03.03.2011, 23:26 Uhr 05.03.2011, 09:17 Uhr auf Uwe
    Ja, in Schweiz sind einege Ansteige das sind kaum bekannt und sehr schön,
    Andere ist Alpe Galm für mich.
    Ich danke, ich möchte eine andere video über das aufladen.
    Ich denke bei quaeldich das Name (Alpe Galm) ist anders.

    Gabor
  • Uwe, 03.03.2011, 23:31 Uhr 05.03.2011, 09:17 Uhr auf gyorgyigabor
    Hallo Gabor!

    Suchst du das?
    http://www.quaeldich.de/paesse/alpe-galm/
  • marcellosendos, 04.03.2011, 09:28 Uhr 05.03.2011, 09:17 Uhr
    Die Abfahrt ist aber auch ganz lustig. ;-)

    Marcel
  • helmverweigerer, 04.03.2011, 10:28 Uhr 05.03.2011, 09:17 Uhr auf Uwe
    Hallo Uwe,

    du weisst schon dass Quäldich besagten Anstieg in seinem Reiseprogramm hat, zu einem ziemlich attraktiven Preis:
    http://berneroberland.quaeldich.de/

    Gruss, Lukas
  • helmverweigerer, 04.03.2011, 10:29 Uhr 05.03.2011, 09:17 Uhr auf marcellosendos
    Hehe, war für ein geiler Tag ...
  • Uwe, 04.03.2011, 16:13 Uhr 05.03.2011, 09:17 Uhr auf helmverweigerer
    Hallo Lukas!
    Ich weiß dass es die Oberlandwoche gibt.
    Ich bin aber eher ein Individualist, der mal einzelne Tage in eigener Regie macht. Die Sache fällt auch nicht in meine Urlaubszeit.
    Urlaub meinerseits gibt es ab Ende Juli 4 Wochen in Müstair. Das ist im Moment auch nicht die richtige Gegend. Aber auf der Wunschliste ist Große Scheidegg und Männlichen ziemlich weit oben. Auch die Andermatter Runden sind noch einmal dran, aber wohl eher nicht in 2011. Da kann man die beiden Berner Highlights gut kombinieren.
    Grüße, Uwe (der heute bein feinstem Radwetter seine ungeliebte Rufbereitschaft aussitzt...)
  • Gast, 04.03.2011, 18:25 Uhr 05.03.2011, 09:17 Uhr auf gyorgyigabor
    Servus Gabor,
    oder meinst du diese Alpe: Alpe Grindel

    Grüße, Jürgen
  • gyorgyigabor, 04.03.2011, 19:00 Uhr 05.03.2011, 09:17 Uhr auf Uwe
    Ja ich bin diese gafahren und finde das sehr-sehr schön !!
    Ich glaube ich muss eine video über Alpe Galm ins / auf youtube/internet setzen. :-)
  • PeterK, 04.03.2011, 19:53 Uhr 05.03.2011, 09:17 Uhr auf helmverweigerer
    eher sensationell! Und wir hatten noch besseres Wetter als auf dem Film von gyorgyigaborugebdhcyxaöfg......

    Peter
  • marcellosendos, 05.03.2011, 09:17 Uhr auf PeterK
    Müssen wir in diesem Jahr unbedingt wieder machen. :)

    Marcel
Einloggen, um zu kommentieren

Der Quetscher war dort

  • marcellosendos, 22.08.2010, 20:58 Uhr 23.08.2010, 19:07 Uhr
  • masch, 23.08.2010, 07:22 Uhr 23.08.2010, 19:07 Uhr
    Schön!
    Hätte ich nur mal vor vier Wochen so tolles Wetter gehabt! Aber "noch ist nicht aller Tage abend, ich komm wieder kene Frage"

    Grüße aus Berlin
    Martin
  • dr_dyspnoe, 23.08.2010, 08:08 Uhr 23.08.2010, 19:07 Uhr
    Wow...sieht so aus als hättet ihr Spass gehabt
  • Pusinelli, 23.08.2010, 08:23 Uhr 23.08.2010, 19:07 Uhr auf dr_dyspnoe
    Hi Marcel,
    auch für jemanden, der nicht dabei war, sind die Bilder ein echter Genuss. Ganz toll!!
    Gruß, Thomas
  • PeterK, 23.08.2010, 08:30 Uhr 23.08.2010, 19:07 Uhr
    nicht nur ich hatte das Vergnügen, sondern Ligurienspezialist Lukas mit Frau Barbara und natürlich
    Marcel mit sensationellen Beinen.
    Vielleich verrät ja Lukas helmverweigerer den wahren Grund unseres gigantischen Wochenendes in Meiringen......

    Gruß aus dem Schwabenland

    Peter der Quetscher
  • stb72, 23.08.2010, 09:09 Uhr 23.08.2010, 19:07 Uhr
    Hi Marcel,

    jaja der empathische Quetscher ...
    Respekt, nicht schlecht für sein Alter ...
    Ich setzte natürlich zwingend voraus, dass der Rückweg über die Alp Grindel erfolgte,
    so dass man auch von einer wirklichen Heldentat sprechen kann ;-D

    Gruß
    Stefan
  • helmverweigerer, 23.08.2010, 09:58 Uhr 23.08.2010, 19:07 Uhr auf dr_dyspnoe
    Der Tag war SENSATIONELL!
    Ich habe auch noch Bilder geknipst und Videos gedreht, zum Ausflippen.
    Für mich war es eine der schönsten Touren die ich je gemacht habe. Alp Grindel brauchte es dazu nicht mehr. Ganz ehrlich gefällt mir die Runde so wie wir sie gedreht haben auch besser.
    Erstens gibt es noch die temporeiche Abfahrt von Grindelwald nach Zweilütschinen und die Fahrt entlang dem Brienzersee ist ein toller Ausklang einer gelungenen Tour.

    Danke an die Mitstreiter, ein unvergesslicher Tag

    l.
  • helmverweigerer, 23.08.2010, 10:03 Uhr 23.08.2010, 19:07 Uhr auf masch
    Hallo Martin,

    ja das ist wahrlich gemein ....

    Aber: siehe hier:
    http://www.quaeldich.de/forum/kommentare/re-der-quetscher-war-dort/?ID=83486

    ;-)

    l.
  • majortom, 23.08.2010, 10:36 Uhr 23.08.2010, 19:07 Uhr auf stb72
    ... genauso wie ich zwingend voraussetze, dass das an anderer Stelle semiöffentlich geäußerte Weicheigequatsche von einem rundfahrtfreien Dolcevita-Jahr nur ein Scherz war.
  • AP, 23.08.2010, 10:44 Uhr 23.08.2010, 19:07 Uhr auf majortom
    Das war kein Scherz, das ist das fortschreitende Alter!
  • stb72, 23.08.2010, 10:47 Uhr 23.08.2010, 19:07 Uhr auf majortom
    ich scherze nie und wie du am semiöffentlich geäußerter Stelle aktuell nachlesen kannst, bin ich zu solchen Energieleistungen sowieso nicht mehr in der Lage ...
  • masch, 23.08.2010, 10:48 Uhr 23.08.2010, 19:07 Uhr auf stb72
    Wenn der Rückweg (also schon mit Scheidegg und Männlichen in den Beinen) über die Alp Grindel erfolgt, dann kann ich euch gute Tips geben, welche Übersetzung man ketten sollte mit der man dann nicht absteigen und schieben muss (so wie ich es musste)

    Grüße
    Martin
  • helmverweigerer, 23.08.2010, 11:09 Uhr 23.08.2010, 19:07 Uhr auf masch
    Ich spiele jetzt hier den René und sage: Leute, ihr könnt doch nach den 2 harten Anstiegen einfach dem See entlang zurücksouplessieren ;-)

    l.
  • masch, 23.08.2010, 11:22 Uhr 23.08.2010, 19:07 Uhr auf helmverweigerer
    Ja, das hätte ich machen können, und bin auch selbst schuld daran, aber bei dem starken Regen erschien mir die Rückfahrt nach Meiringen über die Scheidegg kürzer. Und der Umweg über die Alp Grindel war ja so nicht geplant. Vielleicht hätte ich wirklich den Bus nehmen sollen!

    Aber stimmt schon, bei schönem Wetter, wenn die Beine schon etwas schwerer sein sollten, kann man natürlich wirklich den See entang zurück souplessieren (mit Einkehr in ein nettes Cafe am See)

    Aber nochmal meinen Glückwunsch zu der bombastischen Tour! Nächstes Jahr versuche ich mein Glück nochmal - vielleicht kommst du ja dann mit.

    Grüße
    Martin
  • helmverweigerer, 23.08.2010, 11:33 Uhr 23.08.2010, 19:07 Uhr auf masch
    Nein klar, war auch nur dumm geschwätzt ;-)
  • marcellosendos, 23.08.2010, 11:36 Uhr 23.08.2010, 19:07 Uhr auf masch
    Also bei schlechtem Wetter kenne ich nur die Weichei-Variante: der Schönwetterfahrer nimmt in Interlaken der Zug zurück nach Meiringen. ;-)
  • marcellosendos, 23.08.2010, 11:37 Uhr 23.08.2010, 19:07 Uhr auf stb72
    @stb: nöl, nöl ... :-)
  • marcellosendos, 23.08.2010, 11:40 Uhr 23.08.2010, 19:07 Uhr auf Pusinelli
    Ja, muss zugeben, die Bilder lassen sich im bequemen Bürostuhl auch besser geniesen als auf dem Rad den endlose 2-Kamber-Aufstieg (i.e. 12%) auf den Männlichen zu fahren. :)

    Nein, ernsthaft: Bin jetzt zwar ziemlich geschlaucht, aber froh, dass es in diesem Jahr auch noch zu einem Saisonhöhepunkt gereicht hat. Mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen.

    Bye

    Marcel
  • marcellosendos, 23.08.2010, 11:56 Uhr 23.08.2010, 19:07 Uhr auf helmverweigerer
    Nur ein Wochenende? ;)
  • helmverweigerer, 23.08.2010, 12:34 Uhr 23.08.2010, 19:07 Uhr auf PeterK
    Das mache ich gerne, aber das kannst du doch auch:

    Nächstes Jahr wird es im Quäldich Reisekalender eine Berner Oberland Woche geben. Mit dabei natürlich die tollen innerschweizer Klassiker aber eben auch so eine Traumrunde wie wir sie gestern gefahren sind. Zur Abwechslung aber auch mal eine Seeumrundung, wie man es halt wirklich fast nur im Berner Oberland machen kann.

    Geführt wird die Reise von PeterK und mir, weshalb wir uns dieses Wochenende nochmals mit den Gegebenheiten und Pässen vertraut gemacht haben und wieder einiges dazugelernt haben.

    Den genauen Termin machen wir diese Woche fest, es wird entweder Ende Juli oder 3. Woche August sein.

    Gruss, Lukas
  • helmverweigerer, 23.08.2010, 12:37 Uhr 23.08.2010, 19:07 Uhr auf marcellosendos
    Oje, ein Verschreiber, war wohl doch etwas streng gestern.
    Ich habs korrigiert und eingefettet :-)

    l.
  • Herr_, 23.08.2010, 13:59 Uhr 23.08.2010, 19:07 Uhr auf helmverweigerer
    Hi zusammen

    Echt super Bilder. Ihr habt es ja perfekt erwischt.

    Werde wohl leider Ende Juli und August immer anderen Verpflichtungen nachgehen müssen. Schlechte Monate für QD Touren :-(
    Da muss ich die Runden wohl auf viele einzelne Wochenenden der nächste Jahre aufteilen.

    Euch viel Erfolg beim neuen Angebot. Wird sicher auch sensationell. Bei den Bergen und den Guides kann ja nichts schief gehen.

    Lieber Gruss und bis bald,
    Lutz
  • Renko, 23.08.2010, 16:14 Uhr 23.08.2010, 19:07 Uhr auf masch
    Hmm...dann bin ich nicht der einzige, der schieben musste. Furchtbarer Berg:((

    Ich schlage vor, wir alle fahren nächsten Sommer Scheidegg - Männlichen - Alp Grindel. Das Pflichtfitnessprogramm sollte allerdings vielleicht bereits morgen beginnen......wenn nicht schon gestern...
  • masch, 23.08.2010, 16:23 Uhr 23.08.2010, 19:07 Uhr auf Renko
    Ich bin dabei! Reicht der Ötztaler Radmarathon am Sonntag als Einstieg in das von dir angeregte "Fitnessprogramm"

    Grüße
    Martin
  • Renko, 23.08.2010, 16:25 Uhr 23.08.2010, 19:07 Uhr auf masch
    Reicht auf jeden Fall, sofern anschliessend die Fahrt auf die Gletscher unternommen wird...

    Wünsche gutes Wetter für Sonntag...:)
  • Herr_, 23.08.2010, 16:25 Uhr 23.08.2010, 19:07 Uhr auf stb72
    Du beraubst mich meiner Illusionen!
    Ich dachte Du schaffst jeden Berg. Egal wie hoch, lang oder steil.
    Gruss, Lutz
  • stb72, 23.08.2010, 16:34 Uhr 23.08.2010, 19:07 Uhr auf Herr_
    naja, mit genügend Zeit und Päuschen komm ich schon noch überall hoch ;-)
    Aber die ständige Tempobolzerei des Herrn Lutz hat einfach seinen Tribut gefordert ...
  • Herr_, 23.08.2010, 16:39 Uhr 23.08.2010, 19:07 Uhr auf stb72
    Da bin ich ja beruhigt ;-)

    Darf ich Dich übrigens daran erinnern, dass ich meisst erst mal zu Dir auffahren musste, da Du jeweils mit 110% in den Berg rein gefahren bist. Von wegen Tempogebolze.
  • schlucht, 23.08.2010, 19:04 Uhr 23.08.2010, 19:07 Uhr auf helmverweigerer
    Im Tour-Forum oder in den andern RR Foren, wäre ja dieser einwandt angebracht, aber auf quäldich?
    :-))

    Gruss Lothi;der sich im quälen übt
  • masch, 23.08.2010, 19:07 Uhr auf Renko
    Ok, mal sehen was ich machen kann, ich habe ja auf alle Fälle ein Auto vor Ort!

    Danke für die Wünsche
Einloggen, um zu kommentieren

Männlichen + Zusatzrunde

  • Gerhard Wiegel, 13.01.2008, 13:50 Uhr 13.01.2008, 22:19 Uhr
    Die Tour zum Männlichen ist unbestritten die schönste
    Sackgasse der Alpen. Beste Jahreszeit Ende Sept/Anf Okt
    wenn die Touries fort sind. Konstante Hochdrucklage.
    Als Runde empfehle ich zudem (alles asphaltiert) :
    Brienz,Richtung Susten/Grimsel, Abzweig Rosenlaui
    bis zur Kleinen Scheidegg, 18-%-Rampen, oberer
    Teil wird nur vom Postbus befahren,Grindelwald,
    Interlaken,Ostseite Brienzer See, 85-km, die Traumrunde
    der Alpen neben Sellamassiv in den Dolomiten.
    Höhenmeter ca 1700, Achtung Postbusse, Touries weit weg. Runde am schönsten im Uhrzeigersinn.
    Rollido Gerhard
  • TBone, 13.01.2008, 22:19 Uhr
    Hi Gerhard
    ...sollte wohl Grosse Scheidegg heissen. Bleibt aber trotzdem traumhaft.
    Gruss Torsten
Einloggen, um zu kommentieren