VERY important message
Die Große quäldich-Reiseumfrage ist online! Mitmachen und gewinnen!

Maljasset (1911 m) Vallée de l'Ubaye

CAF113A8-4541-4738-BCF0-9308BE87D965.

Auffahrten

Von ripley

Wenn man nördlich vom Col de Vars runterkommt oder südlich hoch von Jausiers, biegt man von der D 902 in die D 25 nach St. Paul-sur-Ubaye ein. Achtung: Das Wegschild Maljasset ist nur klein und leicht zu übersehen! Man durchfährt St. Paul und steigt zunächst nur leicht an, 2-3%, bis man nach ca 3.5 km die Weiler La Petite Serenne und La Grande Serenne erreicht. Die nächsten 2 km nimmt die Steigung auf 5-7% zu und erreicht in den Kehren bei der Abzweigung nach Fouillouse kurzfristig auch 10-11%.

Hier unbedingt den Blick nach rechts heben! Das Sträßchen, das in ca. 4 km nach Fouillouse (auch Sackgasse, auch Ausgangspunkt für Bergtouren) führt, geht am Anfang über eine ziemlich atemberaubende alte, schmale und schwindelerregende Steinbogenbrücke.

Es folgen 2 ziemlich flache Kilometer. Die folgenden 4 km steigen wieder deutlich mit rund 7%, kurz auch mal bis 9%. Die letzten beiden KIlometer verlaufen nochmals mit kaum noch merklicher Steigung. Wenn man in Maljasset schließlich ankommt, stellt man fest, dass Parkplätze für Wanderer und Kletterer vor dem Ort vorhanden sind. Der Ort selbst ist mit Schranke für den Verkehr abgesperrt. Am Ortsende hört die Asphaltierung auf, aber die paar Meter bis zu dem schönen kleinen Kirchlein kann man auch auf Piste noch machen.


2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Kommentare ansehen