VERY important message

Metternich (Ville) (153 m) Bergstraße

Ein Blick zurück

Auffahrten

Von kletterkünstler – Dieser Anstieg ist aufgrund seiner Kürze schnell beschrieben. Um zum Ausgangspunkt zu gelangen, biegt man inmitten von Metternich von der Meckenheimer Straße nordwärts in die Bergstraße ein. Es geht zunächst leicht abwärts bis zur Brücke über den Swistbach auf etwa 123 m. Dort beginnt der kurze, aber knackige Anstieg.
Durch den historischen Ortskern hindurch geht es nun am Dorfplatz und der Pfarrkirche vorbei bei maximal 10 bis 12 % Steigung aufwärts. Nett anzuschauende Fachwerkhäuser und die Enge der Straße versüßen diesen Anstieg. Die Steigung legt sich auf vielleicht 8 % zurück, da ist es bei Erreichen des kleinen Kreisverkehrs auch schon geschafft. Der höchste Punkt befindet sich auf etwa 153 m.
Nun kann man flach weiter zur Kreuzung mit der K33 rollen und dort entweder wieder hinunter in das Swisttal fahren oder aber weiter über den Villerücken in das Vorgebirge und dort noch einige knackige Anstieg unter die Räder nehmen.
45 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:00:56 | 18.05.2010
VeloqX
Mittlere Zeit
00:02:23 | 24.06.2020
Theo Simons
Dolce Vita
00:03:16 | 11.02.2022
KirstenHe
Ersten Kommentar verfassen

Tourenauswahl

Pässe in der Nähe