VERY important message

Metzenleitenweg (912 m)

.

Auffahrten

Von tobsi – Der Ausgangspunkt unserer Auffahrt liegt schon etwas außerhalb von Berchtesgaden und ist deshalb nicht ganz so einfach zu finden, denn viele kleine Wege verbinden hier kleine Ansammlungen von Häusern.
Der Metzenleitenweg zweigt vom Schablweg ab und führt sogleich an Wiesen und einzeln stehenden Häusern vorbei auf eine erste kleinere Kehre zu. Weiter durch Wiesen und den Ort Kropfleiten steuern wir in einer Kurve den Wald an, wo sich eine Spitzkehre befindet. Kurze Zeit später verlassen wir den Wald, blicken auf ein kleines Gehöft mit schön hergerichtetem Häuschen. Hier empfiehlt es sich, kurz Halt zu machen und den Blick Richtung Berchtesgaden und den dahinter liegenden Bergriesen zu genießen.
Hier teilt sich die Straße. Wir nehmen den linken Abzweig – der rechte führt steil ansteigend nach Wolfen und endet als Sackgasse. Wir fahren nun wieder in den Wald, wo die Straße mit jedem Meter steiler zu werden scheint. So ist es auch und so mögen einige froh sein, den Endpunkt vor dem Gehöft Gasperl zu erreichen, was bei der Steilheit der Auffahrt ohne Absteigen schon eine respektable Leistung ist.
3 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe